Am 22. Januar 2021 tritt das UN-Atomwaffenverbot in Kraft.

 

Am 22. Januar tritt das UN-Atomwaffenverbot in Kraft. Dann verbietet er allen beigetretenen Staaten die Herstellung, Weitergabe, Stationierung und Drohung sowie den Einsatz von Atomwaffen. Um diesen historischen Tag zu begehen, finden in zahlreichen Städten in ganz Deutschland Aktionen statt. 

 

Termine: Aktionen zum Tag des Inkrafttretens

18.-24. Januar:

20. Januar:

21. Januar:

22. Januar:

23. Januar:

29. Januar:

[dt = 81]

Planungen:

in diesen Städten gibt es weitere Planungen für Veranstaltungen:

  • Achim, Bremerhaven, Büchel, Delmenhorst, Frankfurt, Trier [Video], Worms, VS-Schwenningen

Internationaler Terminkalender:

Material

 

Sofort/ online aktiv werden - Appell an die Bundesregierung

Wenn ihr sofort und online aktiv werden wollt für den Beitritt Deutschlands zum UN-Atomwaffenverbot, könnt ihr hier die Unterschriftenaktion von ICAN Deutschland, IPPNW Germany und der Kampagne "Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt" unterzeichnen.

>> Jetzt online unterzeichnen <<

 

Pressesplitter

21.01.2021

  • faz, Bundesregierung lehnt Atomwaffenverbotsvertrag weiter ab

20.01.2021

  • br24, Atomgegner fodern von Söder Unterstützung for UN-Atomwaffenverbot
  • epd, Katholische Friedensbewegung begrüßt Atomwaffenverbotsvertrag der UN
  • Deutschlandfunk Kultur, Leiser Protest auf der „Friedenswiese“ [Büchel]
  • Frankfurter Rundschau, Das Atomwaffenverbot macht die Welt sicherer
  • kna, Deutsche Bischöfe loben Verbot von Kernwaffen und mahnen Atommächte
  • Neues Deutschland, Wie die Bundesregierung lernte, die Bombe zu lieben
  • otz, Eisenberg hisst Friedensflagge
  • Radio Dreyeckland, Atomverbotsvertrag für Deutschland jetzt! [audio]
  • Rems-Zeitung, Pressehütte Mutlangen: Mit Facebook und Instagram gegen Atomwaffen
  • schwäbische.de, Lindau hisst „Mayors for Peace“-Flagge auf dem Alten Rathaus
  • swrAktuell, Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag [Ulm]

19.01.2021

  • AnzeigenEcho, Mayors of Peace Organisation begrüßt Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrags [Wipperfürth]
  • Augsburger Allgemeine, Was bringt der UN-Vertrag zum Verbot der Atomwaffen?
  • DarmstadtNews.de, Atomwaffen sind verboten – Hintergründe, Konsequenzen und wie es weitergehen kann
  • donau3fm, Ulmer Ärzte zum UN-Atomwaffenverbot
  • Main-Spitze, Atomwaffenverbot begrüßt [Groß-Gerau]
  • Main Post, Kundgebung zum UN-Abkommen zum Atomwaffenverbot [Würzburg]
  • Merkur, Sozialforum Amper: Meilenstein im Kampf gegen Atomwaffen
  • RadioLotte, Weltweites Verbot von Atomwaffen [audio]
  • RadioJage, Jever unterstützt UN-Atomwaffenverbot mit Flaggenaktion
  • Schwäbische Post, Linke gegen Atomwaffen

18.01.2021

  • epd, Brahms: Atomwaffenverbotsvertrag ist Schritt zu atomwaffenfreier Welt
  • münstertube.de, Friedensorganisationen aus Münster machen deutlich: Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft
  • nr-kurier.de, Neuwied unterzeichnete ICAN-Appell als 75. deutsche Stadt

17.01.2021

  • n-tv, Ab Freitag sind Atomwaffen verboten

16.01.2021

15.01.2021

13.01.2021

12.01.2021

07.01..2021

  • focus, Nukleardiplomatie: Risiken kehren zurück

05.01.2021

  • ndr.de. NDRinfo, Streitkräfte und Strategien, Meier: Atomwaffenverbotsvertrag kann neue Abrüstungsimpulse geben [audio]
  • Rems-Zeitung, Aufruf: Deutschland soll Atomwaffenverbotsvertrag unterzeichnen

 

Countdown-Kalender zum #nuclearban

  • Ein Social Media Countdown mit virtuellen Türchen vom 1. bis 22.1. ist jetzt online. Hinter jedem Türchen ist eine kleine (oder große) Überraschung! Ideal für Leute, die es nicht erwarten können, dass der Vertrag in Kraft tritt!

Weitere Infos

 

Stand: 21.01.2021