Beteilige dich an der neuen Email-Aktion auf lobbying4peace.de

Im Januar 2021 findet die erste Konferenz der Mitgliedstaaten des Atomwaffenverbotsvertrags (AVV) statt. Deutschland ist diesem wegweisenden Vertrag zwar noch nicht beigetreten, und ein Beitritt ist mit der jetzigen Koalition nicht durchsetzbar. Aber immerhin forderte die SPD in den vergangenen Monaten mehrfach, die Bundesrepublik solle als Beobachter an der nächsten AVV-Konferenz teilnehmen. Die notwendigen Schritte dazu leitet sie aber nicht ein.

Die notwendigen Schritte dazu leitet sie aber nicht ein. Wir fordern von der SPD endlich Taten statt schöner Reden!

Fordere die zuständigen SPD-Politiker*innen jetzt dazu auf, ihr Wort zu halten. Schicke ihnen eine E-Mail und mach Druck, damit die SPD einen Beschluss herbeiführt, dass Deutschland an der ersten Vertragsstaatenkonferenz des AVV teilnimmt und diesen Vertrag konstruktiv begleitet.

Beteilige dich jetzt an der Aktion unter:

https://www.lobbying4peace.de/spd-beobachterstatus-atomwaffenverbot

Themen