Neues vom Projekt FriedensarbeiterIn

Heute wurde der 8. Patenschaftsbericht unseres Projekts "FriedensarbeiterIn" veröffentlicht. In den letzten Monaten ist bei unseren drei Friedensarbeiter*innen Philipp, Elise und Marvin wieder viel passiert: Protestaktionen in Büchel, eine Konferenz zu Syrien in Köln, Radiointerviews. Und und und...

Besonders erfreulich war, das Marvins Stelle im Rahmen seiner Kampagnenarbeit auf 20 Stunden die Woche ausgeweite konnten. Dadurch konnten wir nun die Social-Media Arbeit deutlich ausweiten und weit mehr Menschen erreichen als noch zuvor.

Gerne würden wir Marvins Stundenumfang nächstes Jahr sogar noch weiter aufstocken. Dies wäre für unsere Friedensarbeit und die Bewegung ein großer Gewinn. Doch dafür brauchen wir neue Friedenspatinnen und -paten. Wenn Ihr vielleicht die Möglichkeit habt unseren Flyer zu verteilen, auszulegen oder an Freunde und Bekannte weiter zu geben, würdet Ihr uns dadurch sehr Helfen unserem Ziel näher zu kommen!

Hier könnt Ihr Euch den Flyer ansehen und hier den Flyer bestellen.

Unser 8. Bericht findet ihr hier online auf der Seite des Projeks FriedensarbeiterIn.

Eine Friedenspatenschaft könnt Ihr hier übernehmen.

Wir danken Euch für Eure Unterstützung und wünschen Euch viel Vergnügen beim lesen!