CampaNet ist ein Zusammenschluss von aktiven Kampagnenmoderator* innen aus der Friedensbewegung. Alle Moderator*innen haben die Kampagnen-Ausbildung CampaPeace der Werkstatt für Gewaltfreie Aktion mit insgesamt sechs Modulen durchlaufen und sind in verschiedenen Kampagnen aktiv.

Auf dieser Seite findet Ihr folgende Infos:

Dabei unterstützen Euch die Moderator*innen:

  • Eure Gruppe beteiligt sich bereits an einer Kampagne oder möchte sich zukünftig daran beteiligen?
  • Ihr habt eigene Aktionsideen, die ihr vor Ort in eurer Region im Rahmen einer Kampagne umsetzen möchtet?
  • Ihr plant Aktionen, wollt Menschen mobilisieren, und habt Fragen, wie das geht oder ob euch jemand dabei unterstützen kann?
  • Ihr braucht Feedback zu euren Ideen und fragt, wie realisierbar sie sind?

 

[zurück zur Übersicht]

Das bieten wir an

  • Kurzmoderationen (3-4 Stunden)
    • zur Vorbereitung dezentraler Aktionen
    • zur Planung kleiner Kampagnen innerhalb bundesweiter Kampagnen
    • zur Planung regionaler Kampagnen
  • Planungsmoderationen (1-2 Tage)
    • von regionale Kampagnen zu regionalen Themen
    • für bundesweite Kampagnen
  • Argumentationstrainings (z.B. als Vorbereitung für Infostände) zu
    • Ziviler Konfliktbearbeitung (ZKB)
    • Rüstungsexporten
    • Atomwaffen
    • Graswurzellobbying
  • Beratung zu den Themen
    • Auswahl kampagnenfähiger Themen
    • Regionale Medienarbeit
    • Nutzung Soziale Medien
    • Graswurzellobbyarbeit vor Ort
    • Vorbereitung von Podiumsdiskussionen
    • Gruppenaufbau und Gruppenstabilisierung

 

[zurück zur Übersicht]

Übersicht der Kampagnenmoderator*innen

Auf folgender Seite findet sich eine Übersicht der Kampagnenmoderator*innen.

 

[zurück zur Übersicht]

Kontakt für Anfragen

Wenn ihr jemand von uns buchen wollt, meldet euch bei der Werkstatt für Gewaltfreie Aktion in Heidelberg:
Tel. 06221.6528753
ulrich [dot] wohland [at] wfga [dot] de
ursula [dot] gramm [at] wfga [dot] de
www.friedenskooperative.de/campanet

 

[zurück zur Übersicht]

Was kostet das?

Die folgende Honorartabelle soll euch einen Anhaltspunkt geben. Bei Anfragen richten wir uns nach den Möglichkeiten der jeweiligen Gruppen. Ruft uns an und wir besprechen, was für euch möglich ist.

  • Vortrag: 100,– bis 200,– Euro
  • Kurzmoderation (3 Stunden): 300,– Euro // 2. Person 150,– Euro
  • Wochenend-Moderation (Freitag bis Sonntag): 600,– Euro // 2. Person 200,– Euro
  • Jeweils zzgl. Fahrtkosten
  • Beratung per Telefon und Email kostenfrei

Professionelle Arbeit kostet Geld. Das Honorar fließt anteilig in die Weiterentwicklung von CampaPeace, der Ausbildung für neue Campaigner*innen/Moderator*innen.

 

[zurück zur Übersicht]

Unterstützerkreis

Unser Moderator*innen-Netzwerk wird unterstützt und begleitet durch den Steuerungskreis von CampaPeace. Er besteht aus Mitgliedern von DFG-VK, IPPNW, ORL, Netzwerk Friedenskooperative und WfGA. Regelmäßig finden Treffen von CampaNet zum Erfahrungsaustausch statt. Interessierte sind gerne willkommen. Ausbildungskurse CampaPeace für neue Campaigner*innen werden regelmässig angeboten. Bei Interesse bitte bei der Werkstatt für Gewaltfreie Aktion in Heidelberg anfragen (ursula [dot] gramm [at] wfga [dot] de) oder im Netz unter www.wfga.de nachschauen.

 

[zurück zur Übersicht]

FriedensForum

Ulrich Wohland, Claudia Funke

Qualifizierung

Campapeace: eine Erfahrungswerkstatt der Friedensbewegung

Die Qualifikation „Campapeace“ (Campaigning for Peace) geht in die zweite Runde – Organisations- und altersübergreifend lernen die TeilnehmerInnen, wie mit Kampagnen friedenspolitische Ziele erreic

erschienen in: FF 2 / 2015
  • 2 von 2
  •  

Friedensorganisationen

Für diese Filtereinstellung wurde kein Ergebnis gefunden.

ReferentInnen

Foto Matthias Blöser
Themen: Kampagnen-Moderator*innen von CampaNet, Friedensbewegung, Rüstungsexporte, Zivile Konfliktbearbeitung

Matthias Blöser

Schwerpunkt(e)
  • Rüstungsexporte
  • Zivilcourage gegen Diskriminierung, Argumente gegen rechte Parolen
  • Friedensbewegung und Kampagnenarbeit
  • Zivile Konfliktbearbeitung
  • Globalisierung, Krieg und Frieden
Funktion