Editorial

FriedensForum 2-3/2012

von Redaktion FriedensForumOtmar Steinbicker

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ein Doppelheft mit zwei unterschiedlichen Schwerpunktthemen, das ist die Ausnahme und soll es auch bleiben. Da soll auch nicht im Nachhinein eine zuvor nicht beabsichtigte Themenverwandtschaft herbeigeschrieben werden.

Seinen Reiz hat die Themenmischung dennoch: Rüstungsexporte, das ist ein Thema, das uns seit langem unter den Nägeln brennt und das mit der " Aufschrei"-Kampagne in vielen Friedensorganisationen in praktische Aktionen umgesetzt wird. Die neue US-Militärstrategie ist dagegen ein Thema, das in der Friedensbewegung erst noch erarbeitet werden muss und dessen Dimensionen und Konsequenzen noch nicht absehbar sind. Dass wir beizeiten damit anfangen, macht Sinn, auch wenn noch viele Fragen offen bleiben müssen.

Die Redaktion hofft, mit dieser Ausgabe ein Heft vorgelegt zu haben, das nicht so schnell aus der Hand gelegt wird.

Für die Redaktion

Otmar Steinbicker

Ausgabe

Rubrik

Editorial
Otmar Steinbicker ist Redakteur des FriedensForums und von aixpaix.de