Schwerpunkt(e)

  • Rüstungsexporte

Funktion

Sonstiges

  • Jürgen Grässlin ist Autor zahlreicher kritischer Sachbücher über Rüstungsexporte sowie Militär- und Wirtschaftspolitik, darunter internationale Bestseller. Zuletzt verfasste er das »Schwarzbuch Waffenhandel. Wie Deutschland am Krieg verdient« (Heyne, 2013) mit mehr als 100 Lesungen und als Mitautor das »Netzwerk des Todes. Die kriminellen Verflechtungen von Waffenindustrie und Behörden« (Heyne, Herbst 2015), mit bislang mehr als 150 Lesungen.
  • Grässlin wurde mit mehreren Preisen für Frieden und Zivilcourage ausgezeichnet, u.a. mit dem »Aachener Friedenspreis« (2011). Zuletzt wurde ihm der »Grimme-Preis« (2016) verliehen. Am 10. Dezember 2016 erhält er den »Stuttgarter Friedenspreis« (2016).

Adresse

Jürgen Grässlin
79098 Freiburg
Deutschland

Telefon

0170/61 13 759