November 2017

Samstag
18. Nov 10:00
Bonn
Treffen / Beratung

Mitgliederversammlung und Fachgespräch

Mitgliederversammlung des Frauennetzwerk für Frieden und Fachgespräch mit Anna Gyorgy (leitete von 2003- 2012 leitete den gemeinnützigen Verein „Women and Life on Earth: Frauen in internationaler Zusammenarbeit für Frieden, Ökologie und soziale Gerechtigkeit“) zurm Thema "Die USA heute aus Frauensicht: über Klima, Frieden, Demokratie“ zur Klimakonferenz COP23 in Bonn, 10-17.30 Uhr, 10-13 Uhr Fachgespräch, 13-14 Uhr, teilnahme am Aktionstag der Friedensbewegung am 18.11. in der Bonner Innenstadt, ab 14 Uhr MV, Internationalen Frauenzentrum Bonn (ifz), VA: Frauennetzwerk für Frieden (FNF)

Ort: Internationales Frauenzentrum Bonn (IFZ), Quantiusstr. 8, 53115 Bonn Kontakt: Frauennetzwerk für Frieden (FNF), Kaiserstr. 201, 53113 Bonn, frauennetzwerk-fuer-frieden.de
Sonntag
19. Nov 17:00
Nottuln
Vortrag / Diskussion

Warum Krieg?

Vortrag und Diskussion "Warum Krieg?” mit Eugen Drewermann (Theologe), 17 Uhr, Gymnasium Nottuln, Forum, Sankt-Amand-Montrond-Str. 1, VA: Friedensinitiative Nottuln (FI), Diözesanverband pax christi Münster, Attac Kreis Coesfeld  

Ort: Gymnasium Nottuln, Sankt-Amand-Montrond-Str. 1, 48301 Nottuln Kontakt: Friedensinitiative Nottuln, Rudolf-Harbig-Str. 49, 48301 Nottuln, Telefon: 02502/9754, Fax: 02502/8589, info [at] fi-nottuln.de, fi-nottuln.de
Dienstag
28. Nov 19:30
Augsburg
Vortrag / Diskussion

Droht ein Atomkrieg in Südostasien?

Vortrag und Diskussion "Droht ein Atomkrieg in Südostasien?" - Hintergründe zu Nord- und Südkorea, USA, Japan, China und Russland  - mit Clemens Ronnefeldt (Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes, Autor von Büchern und zahlreichen Artikeln), 19.30 Uhr, Hollbau, Im Annahof 4, VA: Augsburger Friedensinitiative (AFI), Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Gruppe Augsburg, pax christi Diözesanverband Augsburg, Werkstatt Solidarische Welt und in Kooperation mit dem Evangelischem Forum Annahof [im Rahmen der 38. Augsburger Friedenswochen vom 1. bis 30. November 2017]

Ort: Ev. Forum Annahof, Augsburg, Im Annahof 4, 86150 Augsburg Kontakt: Augsburger Friedensinitiative (AFI), Dorfstr. 26, 89361 Landensberg, info [at] augsburger-friedensinitiative.de, augsburger-friedensinitiative.de
Mittwoch
29. Nov 19:30
Ludwigsburg
Vortrag / Diskussion

Die Uhr tickt: atomare Konfrontationen am Beispiel USA-Nordkorea und USA-Iran

Vortrag und Diskussion "Die Uhr tickt: atomare Konfrontationen am Beispiel USA-Nordkorea und USA-Iran" - Rüstungsspirale beenden. Atomwaffen ächten. Dialog fördern - mit Andreas Zumach (Internationaler UNO-Korrespondent verschiedener Medien in Genf), 19.30 Uhr, Haus der kath. Kirche Ludwigsburg, Marktplatz 5, VA: Attac Ludwigsburg/Besigheim, Deutsche Friedensgesellschaft –Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen(DFG-VK) Ludwigsburg, DIVaN-Demokratie-Initiative Vaihingen/Enz + Nachbarn e.V., kath. Erwachsenenbildung Ludwigsburg in Kooperation mit Pax an Werkstatt für Pazifismus, Friedenspädagogik und Völkerverständigung

Ort: Haus der kath. Kirche Ludwigsburg, Marktplatz 5, 71634 Ludwigsburg Kontakt: DFG-VK BaWü, Roland Blach, Werastr. 10, 70182 Stuttgart, Telefon: 0711/51885601, bawue.dfg-vk.de