Termin

Samstag, 6. August 2022 -
20:00 bis 22:00

Hiroshima Gedenken 2022 in Wedel - Wir gedenken der Opfer der Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki und fordern den Beitritt Deutschlands zum Atomwaffen-Verbotsvertrag - Begrüßung: Irmgard Jasker (Friedenswerkstatt Wedel im Friedensnetzwerk Kreis Pinneberg), Hiroshima-Lied Dirk Wilke, Gesang und Gitarre; Rede: Helmut Welk (Friedensnetzwerk Kreis Pinneberg), Thema: Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zum UN-Atomwaffen-Verbotsvertrag; Musik: Gruppe Amistad, Gitarre und Gesang; Rede: Prof. Dr. Jürgen Scheffran (Professor für Integrative Geographie, Uni Hamburg), Thema: Atomkrieg verhindern – Atomwaffen abschaffen; Musik: Gruppe Amistad, Gitarre und Gesang; Uta Amer (Friedensnetzwerk Kreis Pinneberg), Thema: Ukraine-Krieg beenden!; Musik: Gruppe Amistad, Gitarre und Gesang; Friedenswort: Corinna Haas (Pastorin der Christuskirche Schulau), 20-22 Uhr, Caudry-Platz am Mühlenteich, [Flyer siehe hier], VA: Friedenswerkstatt Wedel

Veranstaltungsort

Mühlenteich, Wedel
Mühlenteich
22880 Wedel
Deutschland

Bundesland

Schleswig-Holstein

Veranstaltungsart

Mahnwache

Veranstalter

Friedenswerkstatt Wedel
Irmgard Jaskers
Wedel
Deutschland

Bundesland

Schleswig-Holstein

E-Mail

wolfram [at] jaskers.de