Termin

Samstag, 6. August 2022 -
18:00 bis 20:00

Vortrag und Diskussion "Hiroshima und Nagasaki mahnen" - für neue Wege in der Diplomatie, um den Krieg in der Ukraine zu beenden. Die Welt ist größer als Russland, die Ukraine und die Nato - mit Jan van Aken (Rosa-Luxemburg-Stiftung), 18-20 Uhr, Kulturbundhaus, Brühl 2, VA: Friedensgruppe "Give peace a chance" Altenburg, u.a.

Veranstaltungsort

Kulturbund Altenburg
Brühl 2
04600 Altenburg
Deutschland

Bundesland

Thüringen

Veranstaltungsart

Vortrag / Diskussion