Termin

Dienstag, 14. September 2021 - 19:00

Online-Diskussion "Einander verstehen? – Über Chancen in deutsch-russischen Begegnungen" mit Prof. Dr. Hanne-Margret Birckenbach (Friedensforscherin, Prof. i. R.), 19 Uhr, via online tool, Anmeldung (bis 12.09.2021): Jens [dot] Koy [at] web [dot] de, VA: Deutsch-Russisches Jugendparlament Bonn-Kaliningrad, Beueler Friedensgruppe, Gegen Vergessen – Für Demokratie, Regionalgruppe Mittelrhein [im Rahmen der Bonner Friedenstage 2021]

Zum Inhalt:

Die Beziehungen zwischen den west- und mitteleuropäischen Staaten zu Russland haben sich seit Jahren sukzessive verschlechtert. Wo liegen die Ursachen der Probleme? Welche Möglichkeiten haben Politik und Zivilgesellschaft, diese Entwicklung umzukehren? Im Grunde geht es darum, im Wissen
um das Nichtverstehen wo immer möglich einen Dialog zu führen. Das sind hohe Anforderungen, aber es lohnt sich so etwas an jedem Ort zu probieren.

 

 

Veranstaltungsart

Online

Veranstalter

Beueler Friedensgruppe, Bonn
Jens Koy
53227 Bonn
Deutschland

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

E-Mail

Jens.Koy [at] web.de