Termin

Montag, 5. April 2021 - 14:00

Ostermarsch 2021 in Büchel "Atomkrieg aus Versehen? Wir brauchen einen Friedensplan!", (NEU: nur eine) Kundgebung: 15 Uhr, Redner*innen/Interview: Prof. Dr. Karl-Hans Bläsius, Thema "Atomkrieg aus Versehen“, Musik: "Weltmusik Duo" mit Detlef Reuter (Akkordeon) und Franziskus Wendels (Saxophon), [Flyer siehe hier] VA: Internationaler Versöhnungsbund, Regionalgruppe Cochem-Zell (= Initiativkreis gegen Atomwaffen), Pax Christi, Bistum Trier, u.a., Unterstützer: Aktiv für den Frieden (Bad Kreuznach), Antiatomnetz Trier, AGF Trier, B90/ Die Grünen Cochem-Zell, Dekanat Cochem (Arbeitsbereich Frieden), DFG-VK Rheinland-Pfalz, Die Linke Rheinland-Pfalz, Friedensgruppe Daun, Gewaltfreie Aktion Atomwaffen Abschaffen (GAAA), Ökum. Netz Rhein-Mosel-Saar (Teilnahmebegrenzung: 75 TN*in)

Hinweis: Anmeldung verlängert bis zum 2. April!

Veranstaltungsort

Haupttor Fliegerhorst Büchel
56823 Büchel
Deutschland

Bundesland

Rheinland-Pfalz

Veranstaltungsart

Demonstration / Kundgebung

Veranstalter

Initiativkreis gegen Atomwaffen
Deutschland

Bundesland

Rheinland-Pfalz

Ansprechperson

Pfarrer Dr. Matthias Engelke

E-Mail

mwengelke [at] t-online.de