Termine in Baden-Württemberg

Dezember 2018

Dienstag, 18.12.2018 18:30 Stuttgart
Protestaktionen zum Militärkonzert in Stuttagart
Protestaktionen zum Militärkonzert der Bundeswehr in der Stuttgarter Leonhardskirche, 18.30 Uhr, Leonhardsplatz 10/1 (vor der Leonhardskirche, das Konzert Beginn um 19.30 in der Kirche), VA: ORL. DFG-VK BaWü, ...
Ort: Leonhardsplatz, Stuttgart, Leonhardsplatz, 70182 Stuttgart
Kontakt: Ohne Rüstung Leben (ORL), Charlotte Kehne, Arndtstr. 31, 70197 Stuttgart, Telefon: 0711/62039372, Fax: 0711/608357, orl-kehne [at] gaia.de, http://www.ohne-ruestung-leben.de
Donnerstag, 20.12.2018 18:30 Stuttgart
Friedenstreff Stuttgart Nord
Treffen des Friedenstreffs Stuttgart Nord, 18.30 Uhr, Station F, Wiener Platz 1, VA: Friedenstreff Stuttgart Nord
Ort: Station F, Stuttgart, Wiener Platz 1, 70469 Stuttgart

Januar 2019

Montag, 07.01.2019 bis 16.02.2019 Aalen
eyes on darkness
Foto-Ausstellung "eyes on darkness“ mit Fotos von Felix Koltermann und Kerstin Kastenholz von einer längeren Recherchereise nach Kambodscha im Winter 2010 und setzt sich mit dem Prozess der Aufarbeitung der Vergangenheit in Kambodscha auseinander, Um-Welthaus Aalen, Foyer im 4.OG, Gemünder Str. 9, VA: act for transformation, Regionales Friedensbündnis Allen
Ort: Um-Welthaus Aalen, Gemünder Str. 9, 73430 Aalen
Kontakt: act for transformation
Donnerstag, 10.01.2019 20:00 Ravensburg
Armaggedon im Orient
Vortrag und Diskussion (Buchvorstellung) "Armaggedon im Orient" - Wie die Saudi-Connection den Iran ins Visier nimmt - mit Michael Lüders (Autor, Nahostexperte), Ravensbuch, Marienplatz 34, Kosten: 13/10 EUR, VA: Buchhandlung Ravensburg
Ort: RavensBuch, Ravensburg, Marienplatz 24, 88212 Ravensburg
Kontakt: RavensBuch, Ravensburg, Marienplatz 24, 88212 Ravensburg
Donnerstag, 17.01.2019 08:00 bis 02.03.2019 21:00 Reutlingen
Die Nakba – Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948
Ausstellung "Die Nakba – Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948" des Vereins Flüchtlingskinder im Libanon, Öff-zeiten: Mo-Fr, 8- 21 Uhr; Sa, 8-13 Uhr, Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, VA: VHS Reutlingen [im Rahmen des Themenschwerpunkt "Menschenrechte"]
Ort: VHS Reutlingen, Spendhausstr. 6, 72764 Reutlingen
Kontakt: VHS Reutlingen, Spendhausstr. 6, 72764 Reutlingen, Telefon: 07121/336-0, Fax: 07121/336-222, info [at] vhsrt.de, http://www.vhsrt.de
Donnerstag, 17.01.2019 19:00 Reutlingen
Zwei-Staaten-Lösung adé - was nun?
Eröffnungsvortrag zur Ausstellung "Die Nakba", Titel: "Zwei-Staaten-Lösung adé - was nun?" mit Dr. Reiner Bernstein (München), Begrüßung und Moderation: Dr. Ulrich Bausch im Anschluss führt Ingrid Rumpf durch die Ausstellung, 19 Uhr, Haus der Volkshochschule, Saal, EG, Spendhausstr. 6, VA: VHS Reutlingen in Kooperation mit Flüchtlingskinder im Libanon [im Rahmen des Themenschwerpunkt "Menschenrechte"]
Ort: VHS Reutlingen, Spendhausstr. 6, 72764 Reutlingen
Kontakt: VHS Reutlingen, Spendhausstr. 6, 72764 Reutlingen, Telefon: 07121/336-0, Fax: 07121/336-222, info [at] vhsrt.de, http://www.vhsrt.de
Donnerstag, 17.01.2019 19:30 Villingen-Schwennigen
Atomwaffen für Deutschland - warum nicht?
Vortrag und Diskussion "Atomwaffen für Deutschland - warum nicht?" mit Andreas Zumach (Genf, UNO Korrespondent, Journalist und Autor), 19.30 Uhr, Paulusgemeindehaus, Kalkofenstr. 44 (VS-Villingen), VA: Ev. Erwachsenenbildung Kirchenbezirk Villingen
Ort: Ev. Paulusgemeindehaus, Villingen, Kalkofenstr. 44, 78048 Villingen-Schwennigen
Donnerstag, 17.01.2019 20:00 Geislingen
Return To Afghanistan
Film und Filmgespräch "Return to Afghanistan - die vielen Gesichter von Flucht und Migration" (Sieben Geflüchtete, die nach Afghanistan zurückkehren mussten oder wollten, erzählen in dieser Dokumentation ihre Geschichten) OmU, 20 Uhr, Rätschenmühle, Schlachthausstr. 22, VA: Fritz-Erler-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung
Ort: Rätschenmühle, Geislingen, Schlachthausstr. 22, 73312 Geislingen
Kontakt: Fritz-Erler-Forum, Stuttgart, Werastr. 24, 70182 Stuttgart, anja.dargatz [at] fes.de, https://www.fes.de/de/fritz-erler-forum/
Samstag, 19.01.2019 11:00 bis 16:00 Stuttgart
RegioContactSüd 2019
IPPNW Regio-Süd-Treffen 2019, Themen: A) Schwerpunkt: Flüchtlings- und Friedenspolitik; IPPNW-Initiativen stellen sich vor; 11-16 Uhr, Bürgerzentrum West, Bebelstr. 22, VA: IPPNW Regionalgruppe Stuttgart
Ort: Bürgerzentrum West, Stuttgart, Bebelstr. 22, 70173 Stuttgart
Sonntag, 20.01.2019 Friedrichshafen
Jahresmitgliederversammlung KWvB 2019
Jahresmitgliederversammlung KWvB 2019, Gemeindesaal Erlöserkirche, Lilienstr. 15/2, VA: KWvB
Ort: Ev. Erlöserkirche Friedrichshafen, Lilienstr. 15, 88046 Friedrichshafen
Kontakt: Keine Waffen vom Bodensee (KWvB) e.V., Marktplatz 3, 88131 Lindau, Telefon: 08382 25057, lothar.hoefler [at] attac-lindau.de, http://www.waffenvombodensee.com
Donnerstag, 31.01.2019 19:00 Reutlingen
On the Side of the Road
Film und Filmgespräch "On the Side of the Road" (Dokumentarfilm von Lia Tarachansky (englisch) zum Israel/Palästian Konflikt), Einführung ins Thema: Ingrid Rumpf (Flüchtlingskinder im Libanon), 19 Uhr, Haus der Volkshochschule, Saal, EG, Spendhausstr. 6, Kosten: 6/3 EUR, VA: VHS Reutlingen [Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Die Nakba“ und im Rahmen des Themenschwerpunkt "Menschenrechte"]  
Ort: VHS Reutlingen, Spendhausstr. 6, 72764 Reutlingen
Kontakt: VHS Reutlingen, Spendhausstr. 6, 72764 Reutlingen, Telefon: 07121/336-0, Fax: 07121/336-222, info [at] vhsrt.de, http://www.vhsrt.de

Februar 2019

Freitag, 01.02.2019 19:00 Tübingen
Frauen gegen Krieg – Damals und Heute
Vortrag und Diskussion "Frauen gegen Krieg – Damals und Heute" - Friedenskonzepte statt Europäische Aufrüstung - mit Heike Hänsel (MdB Die Linke), 19 Uhr, Bürgerheim Tübingen, Schmiedtorstr. 2 , VA: RLS BaWü
Ort: Bürgerheim Tübingen, Schmiedtorstr. 2, 72070 Tübingen
Kontakt: Rosa-Luxemburg-Stiftung BaWü, Ludwigstr. 73A, 70176 Stuttgart, Telefon: 0711/997970-90, bawue [at] rosalux.de, http://www.bw.rosalux.de
Freitag, 08.02.2019 10:00 bis 17:00 Aalen
Bildkompetenz in der Friedensbildung und Globalem Lernen
Workshop "Bildkompetenz in der Friedensbildung und Globalem Lernen" mit Felix Koltermann (Bildjournalist), 10–17 Uhr, Torhaus, Um-Weltbildungsraum im 4.OG, Gmünder Str. 9, VA: act for transformation
Ort: Um-Welthaus Aalen, Gemünder Str. 9, 73430 Aalen
Kontakt: act for transformation
Mittwoch, 13.02.2019 19:00 bade
Return to Afghanistan: Die vielen Gesichter von Flucht und Migration
Film und Filmgespräch "Return to Afghanistan - die vielen Gesichter von Flucht und Migration" (Sieben Geflüchtete, die nach Afghanistan zurückkehren mussten oder wollten, erzählen in dieser Dokumentation ihre Geschichten) OmU, 19 Uhr, Ort noch offen, VA: Fritz-Erler-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung
Ort: Innenstadt, Karlsruhe, 76133 bade
Kontakt: Fritz-Erler-Forum, Stuttgart, Werastr. 24, 70182 Stuttgart, anja.dargatz [at] fes.de, https://www.fes.de/de/fritz-erler-forum/
Samstag, 16.02.2019 10:00 bis 12:00 Aalen
Keine Bundeswehr-Werbung auf dem Pausenhof!
Mahnwache "Keine Bundeswehr-Werbung auf dem Pausenhof!" zum Besuch des Bundeswehr Werbe-Trucks bei der Ausbildungs- und Studienmesse im Gewerblichen Schulzentrum Aalen, Steinbeisstr. 2, VA: Aalener Friedensbündnis
Ort: Gewerbeschule / Berufschulzentrum Aalen, Steinbeisstr. 4, 73430 Aalen
Kontakt: Aalener Friedensbündnis, Gmünder Str. 9 (Torhaus), 73430 Aalen, Telefon: 07361-9751045, aafriedensbuendnis [at] posteo.de, https://aalenerfriedensbuendnis.wordpress.com

März 2019

Freitag, 22.03.2019 bis 24.03.2019 Bad Boll
Jahrestag der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung 2019
(geplant) Jahrestag der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung 2019 in der Ev. Akademie Bad Boll, VA: Plattform Zivile Konfliktbearbeitung
Ort: Ev. Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
Kontakt: Plattform Zivile Konfliktbearbeitung, Obenmarspforten 7, 50667 Köln, http://konfliktbearbeitung.net/
Mittwoch, 27.03.2019 19:30 Hüfingen
Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten
Vortrag und Diskussion "Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten" mit Jürgen Grässlin (Buchautor und Friedensaktivist), 19.30 Uhr, Bahnhof Hüfingen, Bahnhofsaal, Bahnhofstr. 10, Kosten: 3 EUR, VA: Ev. Erwachsenenbildung Villingen
Ort: Bahnhof Hüfingen, Bahnhofstr. 10, 78183 Hüfingen

April 2019

Freitag, 12.04.2019 19:00 Freiburg
Return to Afghanistan - die vielen Gesichter von Flucht und Migration
Film und Filmgespräch "Return to Afghanistan - die vielen Gesichter von Flucht und Migration" (Sieben Geflüchtete, die nach Afghanistan zurückkehren mussten oder wollten, erzählen in dieser Dokumentation ihre Geschichten) OmU, 19 Uhr, Ort noch offen, VA: Fritz-Erler-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung
Ort: Innenstadt Freiburg, 79098 Freiburg
Kontakt: Fritz-Erler-Forum, Stuttgart, Werastr. 24, 70182 Stuttgart, anja.dargatz [at] fes.de, https://www.fes.de/de/fritz-erler-forum/
Donnerstag, 18.04.2019 16:30 Ulm
Ostermarsch 2019 in Ulm
(geplant) Ostermarsch 2019 in Ulm, Themen: Nato-Kommando-Zentrale JSEC in Ulm, Rüstungsexporte, Rüstungsetat (2%-Ziel), Atomwaffen (INF, NPT, TPNW), Bundeswehr-Werbung (Jugendoffiziere in Schulen), Auftakt/Start: 16.30 Uhr, Eingang der Wilhelmsburg-Kaserne mit 1 Rede und Musik, anschl. (ca 17 Uhr) Demozug in die Innenstadt zur Abschlußkundgebung: 18 Uhr, Stadtmitte (Münsterplatz oder Rathausplatz oder Hans-und-Sophie-Scholl-Platz), mit 3 Reden und Musik. Mod.: Lothar Heusohn, VA: Ulmer Friedensgruppen [als zentrale Auftakt aller baden-württembergischen Ostermärsche]
Ort: Wilhelmsburg-Kaserne, Ulm, Stuttgarter Str. 199, 89081 Ulm
Kontakt: Ulmer Friedensgruppen, 89075 Ulm, ostermarsch [at] ruestungsatlas-ulm.de, https://ruestung-ostalb.wixsite.com/ruestungsatlas-ulm/aktionen
Montag, 22.04.2019 Konstanz
Internationaler Bodensee-Friedensweg 2019
(geplant) Internationaler Bodensee-Friedensweg "Von der Rüstungsregion zur Friedensregion" von Konstanz (D) nach Kreuzlingen (CH), VA: Internationaler Bodensee-Friedensweg (= Ostermarsch)
Ort: Innenstadt, Konstanz, 78462 Konstanz
Kontakt: Koordinationkreis des Bodensee-Friedensweges , 88131 Lindau, Telefon: 08382/7159317, bfwfahrbach [at] aol.com, http://www.Bodensee-Friedensweg.org

Mai 2019

Freitag, 03.05.2019 bis 05.05.2019 Stuttgart
Jahrestreffen und Mitgliederversammlung 2019
Jahrestreffen und Mitgliederversammlung 2019 der IPPNW Deutschland, Fr.,03.05., Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstr. 33, mit Öffentlichem Vortrag "Europa: Atomwaffen ächten, das Recht auf Frieden entwickeln" mit Daniel Rietiker (Schweizer Präsident von IALANA, Spezialist für Int. Recht); Sa.03.05., Bürgerzentrum West Bebelstr. 22, VA: IPPNW
Ort: Ev. Bildungszentrum Hospitalhof, Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70173 Stuttgart
Kontakt: IPPNW, Körtestr. 10, 10967 Berlin, Telefon: 030/698074-0, Fax: 030/6938166, kontakt [at] ippnw.de, http://www.ippnw.de
Freitag, 10.05.2019 09:00 bis 12.05.2019 16:00 Mannheim
5. Anarchistische Buchmesse Mannheim
5. Anarchistische Buchmesse Mannheim, Jugendkulturzentrum Forum, Neckarpromenade 46, VA: Anarchistische Buchmesse Mannheim
Ort: Jugendkulturzentrum Forum, Mannheim, Neckarpromenade 46, 68167 Mannheim
Donnerstag, 23.05.2019 bis 26.05.2019 Karlsruhe
Pacemakers nuclearban Tour 2019
Pacemakers "nuclearban Tour" 2019, Route: Karlsruhe – Straßburg Bitche – Saarbrücken (23.-24.5.) Metz- Verdun - Luxemburg (24.-25.5.) Trier - Büchel – Bacharach (25.-26.5.) Mainz – Lorsch - Karlsruhe (ca. 800 km) , VA: pacemakers
Ort: Innenstadt Karlsruhe, 76133 Karlsruhe