Termin

Freitag, 7. Mai 2021 - 14:45

Demonstration "Ukraine Konflikt deeskalieren - Defender 2021 stoppen!" - gegen das NATO-Manöver Defender 21 -, Auftaktkundgebung: 14.45 Uhr, Charleville-Mezieres-Platz (1.000m vom Bahnhof) , Begrüßung: Joachim Schramm (DFG-VK NRW), Redner*innen: Kathrin Vogler (MdB Die Linke), anschl. Demonstration zu den Tower Barracks, dort ab 16 Uhr eine halbstündige Blockade des Waffendepots, Redner*innen: Michael Stiels-Glenn (Friedensfreunde Dülmen), Anne.Monika Spallek (BT-Kandidatin B90/Die Grünen Kreis Coesfeld), VA: DFG-VK NRW mit Unterstützung der Friedensfreunde Dülmen (Anreise mit der Bahn: RE 42 von Krefeld, Duisburg, Essen und Gelsenkirchen nach Dülmen bzw. von Münster nach Dülmen. RB 54 von Dortmund nach Dülmen)(Teilnahme nur unter Corona-Auflagen)

Veranstaltungsort

Tower Barracks, Dülmen
49249 Dülmen
Deutschland

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Themen

Veranstaltungsart

Demonstration / Kundgebung

Veranstalter

DFG-VK NRW
Braunschweig Str. 22
44145 Dortmund
Deutschland

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

E-Mail

dfg-vk.nrw [at] t-online.de

Telefon

0231/818032