Hier finden sich alle Aktionen, Kampagnen, Termine und Artikel aus dem FriedensForums zu dem ausgewählten Thema.

Eine ausführliche Analyse und Bestandsaufnahme des Afghanistankrieges und die Rolle Deutschlands bietet das "Monitoring Projekt Afghanistan"

Aktuelles

Heft 5/2021 des FriedensForums ist erschienen.
09. September 2021 | Afghanistan, Friedensbewegung, Terrorismus

Krieg gegen den Terror

Neues FriedensForum erschienen

Mit dem Abzug der deutschen Truppen, aber vor allem auch der US-amerikanischen, aus Afghanistan endet der erste und längste Einsatz des 2001 vom damaligen US-Präsidenten George W. Bush ausgerufenen „Krieg gegen den Terror“. Was hat dieser 20-jährige Krieg gebracht? Dieser Frage widmet sich der Schwerpunkt des aktuellen FriedensForums.

mehr ...
Newsletter September 2021
31. August 2021 | Afghanistan, Atomwaffen, Bundestagswahlen 2021

Newsletter September 2021

Antikriegstag 2021 + Aktuelle Lage in Afghanistan + Menschenkette gegen Atomwaffen in Büchel

der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) attestiert der Bundesregierung ein schlechtes friedenspolitisches Zeugnis. Deutschland liegt auf Platz sieben der Länder mit den größten Rüstungsausgaben.

mehr ...
Alle Infos zum Antikriegstag 2021
30. August 2021 | Afghanistan, Antikriegstag (1. September), Friedensbewegung

Antikriegstag 2021: Gewerkschaften und Friedensbewegung bei mehr als 180 Veranstaltungen aktiv

Pressemitteilung des Netzwerk Friedenskooperative vom 30.08.2021

Am Mittwoch, dem 1. September, findet der jährliche Antikriegstag statt.

mehr ...

FriedensForum

Schwerpunkt
Christine Schweitzer

Hunderttausende Opfer

Der Krieg in Afghanistan

Was heute als der Krieg in Afghanistan bezeichnet wird, meint meist den Angriff durch die NATO und einiger Verbündeten der NATO-Staaten auf Afghanistan 2001.

erschienen in: FF 3 / 2022
Schwerpunkt
Matin Baraki

Die Rückkehr der Taliban und die epochale Niederlage der USA

Afghanistan heute

Die Taliban sitzen seit dem 15.8.2021 wieder im Präsidentenpalast der afghanischen Hauptstadt Kabul.

erschienen in: FF 3 / 2022

Friedensorganisationen

Für diese Filtereinstellung wurde kein Ergebnis gefunden.

ReferentInnen

Themen: Afghanistan, Iran, Syrien

Clemens Ronnefeldt

Schwerpunkt(e)
  • Konflikte und Konfliktursachen im Nahen und Mittleren Osten.
  • Seit 1990 Teilnahme an Friedensdelegationen nach Irak, Iran, Syrien, Türkei, Libanon, Israel, Palästina, Ägypten und Jordanien.
Funktion
  • Seit 1992 Friedensreferent beim deutschen Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes (IFOR).
  • Seit 2005 Moderator bei der Internationalen Münchner Friedenskonferenz.