Cyberpeace

Hier finden sich alle Aktionen, Kampagnen, Termine und Artikel aus dem FriedensForum zu dem ausgewählten Thema.

Termine

Kampagnen und Aktionen

Kampagne

Cyberpeace

Das Forum InformatikerInnen für Frieden (FIfF) will der Öffentlichkeit die gefährliche Durchdringung des virtuellen Raumes mit militärisc

FriedensForum

Krisen und Kriege
Karl Grobe

Irankrise

Drohnen-, Wirtschafts- und Cyberkrieg

Die Ermordung des iranischen Generals Qassem Soleimani und des irakischen Offiziers Abu Mahdi al-Muhandis hat den Konflikt zwischen den USA und Iran verschärft.

erschienen in: FF 3 / 2020
Otmar Steinbicker

Von der Leyens neues Thema

Cyberwar klingt nach sauberem Krieg, ist aber hochgefährlich

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ein neues Thema entdeckt: Cyberwar – Krieg im Internet.

erschienen in: FF 4 / 2016
  •  
  • 1 von 3

Friedensorganisationen

Das Netzwerk Friedenskooperative ist eine Organisation innerhalb der Friedensbewegung und setzt sich für eine friedlichere und gerechtere Welt ein.

Das Netzwerk Friedenskooperative entstand 1989 aus dem Koordinierungsausschuss der Friedensbewegung. Es ist Informationsbüro und Knotenpunkt für die Friedensbewegung, Unterstützt Kampagnen sowie Aktion und ist Herausgeber des Magazins „FriedensForum“. Die Friedenskooperative sieht sich als Netzwerk für außerparlamentarische Aktionen und „Politik von unten“ sowie als informellen Dachverband für die Friedensbewegung.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

http://www.friedenskooperative.de Römerstr. 88, 53111 Bonn, friekoop [at] friedenskooperative.de, : 0228 / 692904, : 0228 / 692906

ReferentInnen

Themen: Cyberkrieg, Drohnen

Christoph Marischka

Schwerpunkt(e)

  • Aufklärungstechnologie
    • Drohnen
  • Hochschulen und Krieg / Militarisierung von Forschung und Lehre
  • NATO- und EU-Sicherheitspolitik in Afrika
  • Militarisierung der Migration

Funktion

  • Mitarbeiter der Informationsstelle Militarisierung (IMI) in Tübingen

Wohnort