Hier finden sich alle Aktionen, Kampagnen, Termine und Artikel aus dem FriedensForum zu dem ausgewählten Thema.

Aktuelles

28. April 2017 | Friedensbewegung, NATO, Ostermarsch, Rüstungsexporte, Syrien, Zivile Konfliktbearbeitung

Aktionskonferenz Syrien + Petition NEIN zum Bundeswehreinsatz in Syrien + Proteste gg Rheinmetall

Newsletter Netzwerk Friedenskooperative April 2017

Die diesjährigen Ostermärsche waren ein Erfolg! Trotz des teilweise schlechten Wetters nahmen mehr Menschen als im letzten Jahr teil.

mehr ...
05. Oktober 2016 | Atomwaffen, Friedensbewegung, NATO, Rüstungsexporte, Syrien

Auf nach Berlin zur Friedensdemo am 8. Oktober!

Am 8 Oktober findet in Berlin die Friedensdemo "Die Waffen nieder" statt, veranstaltet von der Kooperation für den Frieden, Bundesausschuss Friedensratschlag und der Berliner Friedenskoordina

mehr ...

Kampagnen und Aktionen

Aktion

Aktion abgeschlossen: Protesten gegen die NATO-„Sicherheits“-Konferenz am 18. Feb. 2017 in München

Geht mit uns auf die Straße am Samstag, 18. Februar 2017 Frieden statt NATO – Nein zum Krieg!

Aktion

Aktion abgeschlossen: Auf geht's zur Friedens-Demo am 8. Oktober 2016 in Berlin

„Die Waffen nieder – Kooperation statt NATO-Konfrontation – Abrüstung statt Sozialabbau": Mit einem gemeinsamen Aufruf fordern die Friedensbündnisse der „Kooperation für den Frieden“, des „Bundesausschusses Friedensratschlag“ und der „Be

  • 2 von 2
  •  

FriedensForum

Hermann Theisen

Atomwaffen

BundeswehrsoldatInnen dürfen zum Geheimnisverrat aufgefordert werden

Mit dem Freispruch des Amtsgerichts Cochem vom 29. Februar d.J. geht ein jahrelanger Rechtsstreit um atomwaffenkritische Flugblätter zu Ende.

erschienen in: FF 3 / 2017
Bernhard Trautvetter

Kalkar

Der Strategie-Schmiede für den Krieg im 21. Jahrhundert das Handwerk legen!

Die NATO hat auf ihrem Prager Gipfel 2002 eine Weiterentwicklung ihrer Organisationsstruktur beschlossen.

erschienen in: FF 3 / 2017

Friedensorganisationen

Für diese Filtereinstellung wurde kein Ergebnis gefunden.

ReferentInnen

Themen: Gender und Frieden, Militarisierung, NATO

Kristine Karch

Schwerpunkt(e)
  • Globale NATO
  • NATO und Gender
  • NATO und Militarisierung
  • NATO und Umwelt
  • Feminismus und Militarisierung
  • Militarisierung und Umwelt/Natur
Funktion
  • Co-Sprecherin des internationalen Netzwerkes 'No to war - no to NATO'