Hier finden sich alle Aktuelles-Beiträge, Termine, Kampagnen, Aktionen und Artikel aus dem FriedensForums zum Thema "Zivile Konfliktbearbeitung".

Beispiele für Zivile Konfliktbearbeitung bietet das "Monitoring-Projekt: Zivile Konfliktbearbeitung - Gewalt- und Kriegsprävention"

Die Alternativen der Friedensbewegung zum militärischen Konfliktaustrag: Die "Kooperation für den Frieden, eine Dachorganisation der Friedensbewegung, startete 2006 ein "Monitoring-Projekt" für Zivile Konfliktbearbeitung, Gewalt- und Kriegsprävention. Dieses Projekt soll der Öffentlichkeit die Möglichkeit eines zivilen Umgangs mit Konflikten nahe bringen und den BefürworterInnen der angeblich alternativlosen Aufrüstungs- und Interventionspolitik entgegentreten.
Seit 2006 sind Dossiers zu folgenden Themen erschienen: Irankonflikt, Türkisch-Kurdische-Konflikt, Patästina-Israel-Konflikt, Afghanistankonflikt, Syrienkonflikt, Malikonflikt und Ukrainekonflikt.

Aktuelles

06. Juni 2017 | Atomwaffen, Friedensbewegung, Militarisierung, Syrien, Zivile Konfliktbearbeitung

Newsletter Netzwerk Friedenskooperative Mai 2017

FriedensForum 3/2017 + Kein Tag der Bundeswehr + K. Wecker in Büchel + Praktikumsbericht Kathi

In unserem Mai-Newsletter wollen wir Dich über das neu erschienene FriedensForum, die Protestaktionen gegen den „Tag der Bundeswehr“ und das Konzert von Ko

mehr ...
17. Mai 2017 | Syrien, Zivile Konfliktbearbeitung

Rückblick: Aktionskonferenz "Zivile Lösungen für Syrien"

am 13. Mai in Köln

Viele Fragen, viele Ideen und viel Engagement für Frieden in Syrien hatten die mehr als 50 Teilnehmer*innen zur Aktionskonferenz am vergangenen Samstag in Köln mitgebracht, die von der Kampagne "MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien" und der "Kooperation für den Frieden" veranstaltet wurde.

mehr ...
28. April 2017 | Friedensbewegung, NATO, Ostermarsch, Rüstungsexporte, Syrien, Zivile Konfliktbearbeitung

Aktionskonferenz Syrien + Petition NEIN zum Bundeswehreinsatz in Syrien + Proteste gg Rheinmetall

Newsletter Netzwerk Friedenskooperative April 2017

Die diesjährigen Ostermärsche waren ein Erfolg! Trotz des teilweise schlechten Wetters nahmen mehr Menschen als im letzten Jahr teil.

mehr ...

Kampagnen und Aktionen

Aktion

So, 18.03., 13 Uhr, Wiese vor dem Reichstag: Kommt und protestiert mit uns!

In genau einer Woche ist es soweit: Wir ziehen wieder vor das Reichstagsgebäude und fordern ein NEIN zum Bundeswehreinsatz sowie ein JA zu zivilen Lösungen für Syrien! Denn am 22.

Banneraktion am 10.11.2016 von MACHT FRIEDEN
Aktion

Präsenz zeigen zur Mandatsabstimmung am 11.12. in Berlin

Jetzt wird es ernst: Morgen in einer Woche wird der Bundestag über die dreimonatige Verlängerung des Syrienmandats abstimmen.

FriedensForum

Hintergrund
Arnold Köpcke-Duttler

Plädoyer für eine Zivil- und Friedensklausel

Aktuelle Absicht: Streichung aus dem Hochschulgesetz

Die Forschung an neuen Waffensystemen und Rüstungsgütern soll nach den politischen Plänen der seit einigen Monaten amtierenden Regierung des Landes Nordrhein-Westfalen wieder möglich sein.

erschienen in: FF 5 / 2018
Schwerpunkt
Victoria Katharina Sauer

Jemen

Drei Jahre gescheiterte UN-Mediation und wenig Aussicht auf Frieden

“Krise” dürfte im internationalen Diskurs zum Jemen mittlerweile eines der am häufigsten gebrauchten Worte sein.

erschienen in: FF 4 / 2018

Friedensorganisationen

Für diese Filtereinstellung wurde kein Ergebnis gefunden.

ReferentInnen

Foto Andreas Dietrich
Themen: Rüstungsexporte, Zivile Konfliktbearbeitung

Andreas Dieterich

Schwerpunkt(e)
  • Rüstungsexporte und Rüstungskonversion
  • Friedenspolitik
  • Kirchliche Friedensarbeit
  • Zivile Konfliktbearbeitung
  • Religion und Konflikt
Funktion
  • Referent für Zivile Konfliktbearbeitung bei Brot für die Welt
  • Mitglied des Vorstandes beim Bund für Soziale Verteidigung e.V.