Hier finden sich alle Aktuelles-Beiträge, Termine, Kampagnen, Aktionen und Artikel aus dem FriedensForums zum Thema "Zivile Konfliktbearbeitung".

Beispiele für Zivile Konfliktbearbeitung bietet das "Monitoring-Projekt: Zivile Konfliktbearbeitung - Gewalt- und Kriegsprävention"

Die Alternativen der Friedensbewegung zum militärischen Konfliktaustrag: Die "Kooperation für den Frieden, eine Dachorganisation der Friedensbewegung, startete 2006 ein "Monitoring-Projekt" für Zivile Konfliktbearbeitung, Gewalt- und Kriegsprävention. Dieses Projekt soll der Öffentlichkeit die Möglichkeit eines zivilen Umgangs mit Konflikten nahe bringen und den BefürworterInnen der angeblich alternativlosen Aufrüstungs- und Interventionspolitik entgegentreten.
Seit 2006 sind Dossiers zu folgenden Themen erschienen: Irankonflikt, Türkisch-Kurdische-Konflikt, Patästina-Israel-Konflikt, Afghanistankonflikt, Syrienkonflikt, Malikonflikt und Ukrainekonflikt.

Aktuelles

Newsletter März 2018
07. März 2018 | Atomwaffen, Friedensbewegung, Gender und Frieden, Ostermarsch, Syrien, Zivile Konfliktbearbeitung

Ostermarsch 2018 + Protest gegen neues Bundeswehrmandat + Protest gegen Atomwaffen...

Newsletter März 2018

In weniger als vier Wochen starten die Ostermärsche. Auf unserer Website sind bereits über 60 Ostermärsche eingetragen und es kommen fast täglich weitere Ostermarschveranstaltungen hinzu.

mehr ...
12. Dezember 2017 | Friedensbewegung, Syrien, Zivile Konfliktbearbeitung

Syrienmandat der Bundeswehr zum zweiten Mal verlängert

Entscheidung im Bundestag

Die vom Netzwerk Friedenskooperative mitgetragene Kampagne „MACHT FRIEDEN.“ bedauert das Abstimmungsergebnis und erneuert ihre Forderung nach einem Ende des Bundeswehreinsatzes in Syrien

mehr ...
06. Juni 2017 | Atomwaffen, Friedensbewegung, Militarisierung, Syrien, Zivile Konfliktbearbeitung

Newsletter Netzwerk Friedenskooperative Mai 2017

FriedensForum 3/2017 + Kein Tag der Bundeswehr + K. Wecker in Büchel + Praktikumsbericht Kathi

In unserem Mai-Newsletter wollen wir Dich über das neu erschienene FriedensForum, die Protestaktionen gegen den „Tag der Bundeswehr“ und das Konzert von Ko

mehr ...

Kampagnen und Aktionen

Banneraktion am 10.11.2016 von MACHT FRIEDEN
Aktion

Präsenz zeigen zur Mandatsabstimmung am 11.12. in Berlin

Jetzt wird es ernst: Morgen in einer Woche wird der Bundestag über die dreimonatige Verlängerung des Syrienmandats abstimmen.

FriedensForum

Schwerpunkt
Christine Schweitzer

Aus pazifistischer Sicht

Just Policing – eine Alternative zu militärischer Intervention?

Das Konzept von „Sicherheit neu denken“ (Snd) will ein Modell des „Just Policing“ entwickeln, ohne allerdings dessen Details auszuformulieren.

erschienen in: FF 4 / 2020
Teilerfolg für österreichische Friedensaktivist*innen
Thomas Roithner

Ziviler Friedensdienst in Österreich

Erfreulicher Zwischenstand der Kampagne für ein neues Instrument der Außenpolitik

Erfahrungen mit Zivilen Friedensdiensten in Österreich sind sehr gut, aber liegen schon eine ganze Weile zurück.

erschienen in: FF 3 / 2020

Friedensorganisationen

Für diese Filtereinstellung wurde kein Ergebnis gefunden.

ReferentInnen

Foto Andreas Dietrich
Themen: Rüstungsexporte, Zivile Konfliktbearbeitung

Andreas Dieterich

Schwerpunkt(e)
  • Rüstungsexporte und Rüstungskonversion
  • Friedenspolitik
  • Kirchliche Friedensarbeit
  • Zivile Konfliktbearbeitung
  • Religion und Konflikt
Funktion
  • Referent für Zivile Konfliktbearbeitung bei Brot für die Welt
  • Mitglied des Vorstandes beim Bund für Soziale Verteidigung e.V.