Termine in Nordrhein-Westfalen

Januar 2021

Freitag, 22.01.2021 08:00 Herne
Flaggenhissung der Flagge der Mayors for Peace
Flaggentag Mayors for Peace aus Anlaß des Inkrafttretens des Atomwaffenverbotsvertrages (AVV) in Herne, Rathaus Herne, Friedrich-Ebert-Platz 2, VA: Stadt Herne
Ort: Rathaus Herne, Friedrich-Ebert-Platz 2, 44623 Herne
Freitag, 22.01.2021 10:15 Aachen
Der Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft
Aktionstag "Der Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft" mit Empfang und kleiner Kundgebung mit Frau Sybille Keupen (neue Oberbürgermeisterin Aachen)  und Elisabeth Pauls (stellv..Städteregionsrätin Region Aachen),10.15 Uhr, Markt (bei schlechtem Wetter im Rathaus im großen Saal), VA: Aktionsbündnis "Aachener Appell: Keine Atombomben rund um Aachen" (bestehend aus: DFG-VK, IPPNW, pax-christi & VVN-BdA).
Ort: Markt, Aachen, Markt, 52062 Aachen
Kontakt: pax christi Bistumsstelle Aachen, Eupener Str. 134, 52066 Aachen, Telefon: 0241/402876, info [at] pax-christi-aachen.de, http://www.paxchristi-aachen.de
Freitag, 22.01.2021 11:00 Bochum
Kundgebung aus Anlaß des Inkrafttretens des Atomwaffenverbotsvertrages
Kundgebung mit Fotoaktion ("50 Stühle") aus Anlaß des Inkrafttretens des Atomwaffenverbotsvertrages (AVV), 11 Uhr, Rathausplatz (Willi-Brandt-Platz), VA: Bochumer Friedensplenum, DFG-VK Bochum
Ort: Willy-Brandt-Platz, Bochum, Willy-Brandt-Platz, 44777 Bochum
Kontakt: Bochumer Friedensplenum, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum, Friedens-Plenum [at] bo-alternativ.de, http://www.bo-alternativ.de/friedensplenum/
Freitag, 22.01.2021 11:45 Düren
Für den Atomwaffenverbotsvertrag
Friedensspaziergang "Für den Atomwaffenverbotsvertrag", Start: 11.45 Uhr, Hiroshima-Mahnmal vor dem Haus der Stadt Düren, Stefan-Schwer-Str. 4-6, VA: FriedensGruppeDüren
Ort: Innenstadt Düren, 52349 Düren
Kontakt: FriedensGruppe Düren, 52349 Düren, georg_fritzen [at] web.de
Freitag, 22.01.2021 14:00 bis 17:00 Duisburg
Das UN-Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft
Mahnwache "Das UN-Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft" mit Info-Programm zum Atomwaffenverbotsvertrag, 14-17 Uhr, Life-Saver-Brunnen, Königstr. (Innenstadt), [Flyer siehe hier], VA: Friedensforum Duisburg, Duisburger Netzwerk gegen Rechts (NgR), DKP Duisburg, Seebrücke (angefragt.)
Ort: Lifesaver Brunnen, Duisburg, Königstr. 13, 47051 Duisburg
Kontakt: Friedensforum Duisburg, Steinstr. 12, 47198 Duisburg, juergen.hagenguth [at] gmx.de, http://www.friedensforum-duisburg.de
Freitag, 22.01.2021 15:00 Bonn
Atomwaffen-Verbotsvertrag ist Völkerrecht! Deutschland muss beitreten!
(geplant) Kurze Kundgebung "Atomwaffen-Verbotsvertrag ist Völkerrecht! Deutschland muss beitreten!", Redner*innen: Elise Kopper (Frauennetzwerk für Frieden), Tanja (Aufstehengruppe Bonn), Martin Singe (pax christi Bonn), weitere Anfragen laufen, Abschluß mit Fotoaktion, 15 Uhr, Markt, VA Pax Christi Gruppe Bonn, Bonner Friedensbündnis, FI (Bonn-)Beuel, Netzwerk Friedenskooperative, u.a.
Ort: Markt, Bonn, Markt, 53111 Bonn
Kontakt: Pax Christi Gruppe, Bonn, Bonner Talweg 329, 53129 Bonn, reinhardgriep [at] yahoo.de, http://www.koeln.paxchristi.de/page/view/5313730250276864/pax%20christi-Gruppe%2...
Freitag, 22.01.2021 16:00 Bielefeld
Atomwaffen sind verboten! Bielefeld zeigt Flagge
Kleine Freudenkundgebung "Atomwaffen sind verboten! Bielefeld zeigt Flagge" mit Lichtern werden wir ein Peace-Zeichen formen, 16 Uhr, vor dem Rathaus,VA: Bielefelder Friedensinitiative (unter Corona-Hygienebedingungen)
Ort: Rathausplatz, Bielefeld, Rathausplatz, 33602 Bielefeld
Kontakt: Bielefelder Friedensinitiative, Monika Greve, 33613 Bielefeld, kontakt [at] bielefelder-friedensini.de, http://www.bielefelder-friedensini.de
Mittwoch, 27.01.2021 18:00 bis 19:30 Köln
Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar in der Antoniterkirche, 18-19.30 Uhr, Antoniterkirche, Schildergasse 57, anschl Mahngang zum Gesundheitsamt am Neumarkt, VA: Projektgruppe Gedenktag (u.a. Friedensbildungswerk Köln)(Mit Stand Dezember 2020 dürfen 50 Teilnehmer:innen in der Antoniterkirche teilnehmen)
Ort: Antoniterkirche, Köln, Schildergasse 57, 50667 Köln
Kontakt: Friedensbildungswerk Köln, Obenmarspforten 7 - 11, 50667 Köln, Telefon: 0221 - 952 19 45, Fax: 0221 - 952 19 46, fbkkoeln [at] t-online.de, http://www.friedensbildungswerk.de

Februar 2021

Dienstag, 09.02.2021 09:00 bis 16:30 Köln
Schule, Frieden, nachhaltige Entwicklung: Wie vermittle ich Konflikt und Krieg im Unterricht?
Share Peace - Fortbildung für Lehrpersonal  "Schule, Frieden, nachhaltige Entwicklung: Wie vermittle ich Konflikt und Krieg im Unterricht?" mit u.a. Krischan Oberle (Referent und Trainer beim Bundesverband Soziale Verteidigung), 9-16.30 Uhr,  Friedensbildungswerk Köln, Obenmarspforten 8-10, VA: Friedensbildungswerk Köln, Melanchthon-Akademie und in Kooperation mit dem Bund für Soziale Verteidigung
Ort: Friedensbildungswerk Köln, Obenmarspforten 7 - 11, 50667 Köln
Kontakt: Friedensbildungswerk Köln, Obenmarspforten 7 - 11, 50667 Köln, Telefon: 0221 - 952 19 45, Fax: 0221 - 952 19 46, fbkkoeln [at] t-online.de, http://www.friedensbildungswerk.de

März 2021

Dienstag, 09.03.2021 19:00 Solingen
Die Osterweiterung der NATO: Transfer von Stabilität oder Bedrohung des Friedens?
Podiumsdiskussion "Die Osterweiterung der NATO: Transfer von Stabilität oder Bedrohung des Friedens?" mit Jürgen Hardt (MdB CDU, außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion), Norman Paech (ehem. MdB 2005-2009 außenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Die Linke), Frank Knoche (Sprecher der grün-offenen Fraktion im Rat der Stadt Solingen), Mod.: Corinna Schlechtriem, Bergische VHS in Solingen, Raum 322, Mummstr. 22, VA: VHS Wuppertal in Kooperation mit dem DGB Solingen und dem Katholischen Bildungswerk
Ort: Bergische VHS in Solingen, Mummstr.10, 42651 Solingen
Kontakt: VHS Wuppertal, 42103 Wuppertal, detlef.vonde [at] bergische-vhs.de, http://www.bergische-vhs.de

April 2021

Donnerstag, 15.04.2021 19:00 Hagen
Der Anfang vom Ende der Atomwaffen
(geplant) Film und Filmgespräch "Der Anfang vom Ende der Atomwaffen“, 19 Uhr, Kino Bayblon im Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestr. 14, [in der Filmreihe "Klarsichtkino"]
Ort: Kulturzentrum Pelmke, Hagen, Pelmkestr. 14, 58089 Hagen
Kontakt: Hagener Friedenszeichen, Potthofstraße 22, 58093 Hagen, info [at] friedenszeichen-hagen.de, http://www.friedenszeichen-hagen.de/
Freitag, 16.04.2021 bis 18.04.2021 Schwerte
Jahrestagung Plattform Zivile Konfliktbearbeitung 2021
Jahrestagung Plattform Zivile Konfliktbearbeitung 2021, Thema der Tagung: Rassismus, in der Ev. Akademie Villigst (und online), VA: Plattform Zivile Konfliktbearbeitung
Ort: Ev. Akademie Villigst, Schwerte, Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte
Kontakt: Plattform Zivile Konfliktbearbeitung, Landgrafenstr. 15, 10787 Berlin, koordination [at] konfliktbearbeitung.net, http://konfliktbearbeitung.net/

Mai 2021

Sonntag, 09.05.2021 11:00 bis 13:00 Köln
Sophie Scholl - Die letzten Tage
Film "Sophie Scholl - Die letzten Tage" (Zum 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin Sophie Scholl,  2005 mit zwei Silbernen Bären der Berlinale ausgezeichneten Film), 11-13 Uhr, Weisshaus-Kino, Luxemburger Str. 253 (K-Klettenberg), Kosten: 7/6 EUR, VA: Friedensbilungswerk Köln in Zusammen mit dem Weisshaus-Kino
Ort: Weisshaus-Kino, Köln, Luxemburger Str. 253, 50939 Köln
Kontakt: Friedensbildungswerk Köln, Obenmarspforten 7 - 11, 50667 Köln, Telefon: 0221 - 952 19 45, Fax: 0221 - 952 19 46, fbkkoeln [at] t-online.de, http://www.friedensbildungswerk.de
Dienstag, 25.05.2021 bis 26.05.2021 Detmold
Vernetzungstreffen 2021 der Friedensgebetskreise
(geplant) 25. Vernetzungstreffen 2021 der Friedensgebetskreise, u.a. am Samstag mit Vorstellung des Konzeptes "Sicherheit neu denken - Der Weg von der militärischen zu einer zivilen Sicherheitspolitik" mit Ralf Becker (EKiB), Jugendbildungsstätte Kupferberg, Auf dem Kupferberg 1, VA: Ökum. Friedensgebetskreis Detmold
Ort: Jugendbildungsstätte Kupferberg Detmold, Auf dem Kupferberg 1, 32758 Detmold
Kontakt: Ökum. Friedensgebet Detmold, Ursula Stukenbrok, Grundstr. 14, 32760 Detmold, Telefon: 05231/88486, uli.stukenbrok [at] t-online.de
Mittwoch, 26.05.2021 19:00 bis 21:00 Köln
Atomkrieg aus Versehen - Folgeveranstaltung
Vortrag und Diskussion "Atomkrieg aus Versehen" - Folgeveranstaltung der Diskussion im Januar 2021 - mit Brigadegeneral a.D. Reiner Schwalb (2007-2009 Deutscher Verbindungsoffizier im Hauptquartier für Transformation der NATO -ACT, Norfolk, USA- von Nov. 2011 bis Aug. 2018 Verteidigungsattaché an der deutschen Botschaft in Moskau), Prof. Dr. Karl Hans Bläsius (Hochschule Trier, Fachgebiete und Interessen: Künstliche Intelligenz, Funktionale Programmierung, LISP, Logik, Dokumentanalyse), 19-21 Uhr, Lutherkirche Köln, Martin-Luther-Platz 4, VA: DFG-VK Gruppe Köln, Friedensbildungswerk Köln, Internat. Versöhnungsbund Regionalgruppe Köln, Kath. Bildungswerk Köln, Kölner Friedensforum, Melanchthon-Akademie Köln, pax christi Gruppe Köln, Südstadt-Leben e.V.
Ort: Lutherkirche, Köln, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln
Kontakt: Friedensbildungswerk Köln, Obenmarspforten 7 - 11, 50667 Köln, Telefon: 0221 - 952 19 45, Fax: 0221 - 952 19 46, fbkkoeln [at] t-online.de, http://www.friedensbildungswerk.de

Juli 2021

Freitag, 02.07.2021 bis 04.07.2021 Iserlohn
30. Friedensfestival Iserlohn
30. Friedensfestival in Iserlohn, mit vielen Bands und Redebeiträgen, Am Zeughaus / An der Bauernkirche, VA: Iserlohner Friedensplenum / Iserlohner Friedensfestival (2020 ausgefallen wegen Corona)
Ort: Friedensfestival Iserlohn e.V., Karnacksweg 44, 58636 Iserlohn
Kontakt: Friedensfestival Iserlohn e.V., c/o JuZ Karnacksweg, Karnacksweg 44, 58636 Iserlohn, http://www.friedensfestival.de