Naher Osten, Israel/Palästina

(Infos zum Thema)
Ein
Service
des
Logo Friedenskooperative
Netzwerk Friedenskooperative


Suchfunktionen und Länderkarte für diese Termine anzeigen
Suchfunktionen

Update: 27.05.2016


Gesamtliste
zum Konflikt Israel/Palästina/Libanon

Eigenen Termin
zum Thema
eintragen


Veranstaltungslisten zu weiteren Themen
Terminlisten zu
weiteren Themen

Infos zum Thema: Naher Osten, Israel/Palästina

  Termine

zum Konflikt Israel/Palästina/Libanon

Vorbemerkung: Israel werden von UN-Organisationen und von Human Rights Watch Kriegsverbrechen vorgeworfen. Wir teilen diese Kritik. Pauschal anti-israelische oder gar antisemitische Äußerungen lehnen wir aber ab. Friedensgruppen wollen eine Konfliktlösung, die ein Leben in Sicherheit und guter Nachbarschaft für Israelis und Palästinenser schafft. Im Vorhinein wissen auch wir nicht immer, ob die gelisteten Veranstaltungen in diesem Sinn geraten. Friedensgruppen als Veranstalter werden sich sicher darum bemühen.

24 Veranstaltungen noch ab heute (27.05.2016)
3524 Veranstaltungen insgesamt -> Gesamtliste ab 01.01.2006

1 längere noch andauernde Veranstaltungen (meist Ausstellungen)
finden sich am Ende der Übersicht


Freitag, 27.05.2016 München:

Mahnwache "Für einen gerechten Frieden im Nahen Osten-Ende der Besatzung", 13-14 Uhr, Karlsplatz/Stachus, VA: Fraunen in Schwarz München

Kontakt: Frauen in Schwarz München, Yvonne Baur-Saleh
E-Mail:   fraueninschwarzmuenchen(at)googlemail(Punkt)com

Samstag, 28.05.2016 Leipzig:

Podium "Hoffen, wo keine Hoffnung ist - Das Heilige Land nach dem Scheitern des Fr¡edensprozesses", Impuls: Patriarch Fouad Twal (Jerusalem), Weitere Podiumsteilnehmende: Miguel Berger(Leiter des Nahost-Referats des Auswärtigen Amtes, Berlin), Nurit Peled-Elhanan (Sacharow-Preisträgerin, Jerusalem), Mod.: Wiltrud Rösch-Metzler (Stuttgart), Musik: Sr. Joanna Jimin Lee MC (Pianistin, München), 11-12.30 Uhr, Neues Rathaus, 2. OG, Raum 258 Stadtverordnetensaal, Martin-Luther-Ring 4-6, VA: Pax Christi [im Rahmen des 100. Katholikentages in Leipzig]

Kontakt: Sekretariat Pax Christi, Hedwigskirchgasse 3, 10117 Berlin, Tel.: 030/2007678-12, Fax: 030/200767819
E-Mail:   sekretariat(at)paxchristi(Punkt)de
Internet: http://www.paxchristi.de

Samstag, 28.05.2016 Leipzig:

Podium "Auf der Suche nach Frieden - Frauen auf der Flucht" - Betroffene Frauen aus dem Irak, der Türkei und Palästina berichten - Impuls: Sr. Hatune Dogan (syr.-orth. Ordensschwester, Warburg), Statement: Bezer Akman (ehem. Flüchtling, Dissen/Teutoburger Wald), Prof. Dr. Dr. Sumaya Farhat-Naser (Leiterin des Jerusalem Center for Woman 1997-2001, Birzeit), Mod.: Margret Dieckmann-Nardmann (Koblenz), Musik: Trio Diktion (Leipzig), 11-12.30 Uhr, Landesgymnasium für Sport, EG, Speiseraum / Aula, Marschnerstr. 30, VA: Päpstliches Missionswerk der Frauen in Deutschland (PMF)

Kontakt: 100. Deutscher Katholikentag Leipzig 2016, Nikolaistr. 27-29, 04109 Leipzig, Tel.: 0341/52575-0, Fax 0341/52575-115
E-Mail:   info(at)katholikentag(Punkt)de
Internet: http://www.katholikentag.de

Dienstag, 31.05.2016 Konstanz:

Lesung un Vortrag "Im Schatten des Feigenbaums" mit Sumaya Farhat-Naser (Birzeit, Palästina), 19.30 Uhr, Kulturzentrum am Münster, Astoria-Saal, Wessenbergstr. 41/43, VA: Evang. Frauen im Kirchenbezirk Konstanz, Weltladen Konstanz, Friedensinitiative Konstanz, VVN-BdA Kreisvereinigung Konstanz, Keine Waffen vom Bodensee e. V., Initiativgruppe »Vitamine Palestine«, Friedensräume Lindau, Terre des femmes Konstanz

Kontakt: Lenos Verlag Zürich
E-Mail:   lenos(at)lenos(Punkt)ch
Internet: http://www.lenos.ch


Juni 2016

Mittwoch, 01.06.2016 Singen:

Vortrag und Diskussion "Der Nahostkonflikt: Israel-Palästina, wie weiter?"mit Sumaya Farat-Nasser zum Frauentag, 19.30 Uhr, Ev. Gemeindezentrum, VA: Evang. Frauen im Kirchenbezirk Konstanz, Mitveranstalter: Weltladen KN, FriedensinitiativeKN, VVN-BdA Kreisvereinigung KN, Keine Waffen vom Bodensee e.V., Initiativgruppe "Vitamine Palestine" Überlingen, "friedens-räume" Lindau, Terre des femmes KN

Kontakt: Ev. Luthergemeinde Singen, Freiheitsstr. 36, 78224 Singen, Tel.: 07731/62543, Fax: 07731/62539
E-Mail:   info(at)luthergemeinde-singen(Punkt)de
Internet: http://www.luthergemeinde-singen.de/aktuelles-luthergemeinde-singen.0.html

Samstag, 04.06.2016 Berlin:

Vortrag und Diskussion "Wer Waffen sät, erntet Flüchtlinge: Deutsche Waffenlieferungen ins Pulverfass Naher und Mittlerer Osten" mit Jürgen Grässlin (Buchautor, Freiburg), 19 Uhr, "Wilma" Wilmersdorfer Str. 163, VA: Ökumenisches Zentrum

Kontakt: Ökumenisches Zentrum, Peter Kranz, Wilmersdorfer Str. 163, 10585 Berlin, Tel.: 030/3366610, Fax: 030/3378142
E-Mail:   p-kranz(at)t-online(Punkt)de
Internet: http://www.oekumenischeszentrum.de

Dienstag, 07.06.2016 Köln:

Vortrag und Diskussion "Israels Zukunft - ein binationaler Staat!? Martin Buber und seine Vision für Israel" - mit Micha Brumlik (Publizist, u.a. Preisträger der Buber-Rosenzweig-Medaille 2016), 19 Uhr, Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b, Kosten: 5 EUR, VA: Melanchthon-Akademie in Koopeartion mit Kölnischer Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

Kontakt: Ev. Melanchthon Akademie, Kartäuserwall 24 b, 50678 Köln, Tel.: 0221/931803-0, Fax: 0221/311025
E-Mail:   info(at)melanchthon-akademie(Punkt)de
Internet: http://www.melanchthon-akademie.de

Dienstag, 07.06.2016 Nürnberg:

Vortrag und Diskussion "Palästinensische Strategien zur Lösung des Nahost-Konflikts" mit Prof. Dr. Helga Baumgarten (Universität Birzeit), 19.30 Uhr, eckstein, Burgstr. 1-3, VA: NEFF

Kontakt: Ev. Forum für den Frieden (NEFF), Chris Mößner, Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg, Tel.: 0911/214-2152, Fax: 0911/214-2153
E-Mail:   neff-cfb(at)eckstein-evangelisch(Punkt)de
Internet: http://www.neff-netzwerk.de

Mittwoch, 08.06.2016 Oldenburg:

Vortrag und Diskussion "BDS - die palästinensische Menschenrechtskampagne gegen Apartheid, Besatzung und Rassismus" mit Christopher Ben Kushka, 19 Uhr, ESG Oldenburg, Uhlhornsweg 66, VA: Oldenburg (ESG an der Uni Oldenburg)

Kontakt: Evangelische StudentInnengemeinde (ESG) Oldenburg, Carl von Ossietzky Universität, Uhlhornsweg 66, 26129 Oldenburg
E-Mail:   esg(at)uni-oldenburg(Punkt)de
Internet: http://www.esg.uni-oldenburg.de/?Veranstaltungen___08.06.2016_Vortrag%3A

Donnerstag, 09.06.2016 Königswinter:

Vortrag und Diskussion "Zu den Brennpunkten in Palästina" mit Ekkehart Drost, 19.30 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus, Friedensstr. 29, VA: Deutsch-Palästinensische Gesellschaft NRW Süd

Kontakt: Deutsch-Palästinensische Gesellschaft, Regionalgruppe NRW, Martin Breidert, Tel.: 02224/9118059
E-Mail:   martin(Punkt)breidert(at)gmx(Punkt)de

Freitag, 10.06.2016 München:

Mahnwache "Für einen gerechten Frieden im Nahen Osten-Ende der Besatzung", 13-14 Uhr, Stachus, VA: Fraunen in Schwarz München

Kontakt: Frauen in Schwarz München, Yvonne Baur-Saleh
E-Mail:   fraueninschwarzmuenchen(at)googlemail(Punkt)com

Dienstag, 14.06.2016 Hannover:

Vortrag und Diskussion "Der Sicherheitsbegriff in Israel im Kontext der internationalen Politik" mit Andreas Zumach (Genf), 19 Uhr, Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, VA: Palästina-Initiative Hannover

Kontakt: Palästina-Initiative Hannover in der Region Hannover, Bödekerstr. 44, 30161 Hannover
E-Mail:   info(at)palaestina-initiative(Punkt)net
Internet: http://www.palaestina-initiative.de

Donnerstag, 16.06.2016 Karlsruhe:

Vortrag und Diskussion "Krisenregion Naher und Mittlerer Osten" mit Clemens Ronnefeldt (Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des internationalen Versöhnungsbundes), 19.30 Uhr, jubez-Cafe, Kronenplatz 1, VA: DFG-VK und jubez mitUnterstützung von Arbeitsstelle Frieden (Evang. Landeskirche), Friedensbündnis Karlsruhe, Initiative für ein Friedensdenkmal in Karlsruhe

Kontakt: Friedensbündnis Karlsruhe, Sonnhild Thiel, Alberichstr. 9, 76185 Karlsruhe, Tel.: 0721/552270
E-Mail:   suthiel(at)t-online(Punkt)de
Internet: http://www.friedensbuendnis-ka.de

Dienstag, 21.06.2016 Nürnberg:

Vortrag und Diskussion "Fremder Feind, so nah - Begegnungen mit Israelis und Palästinensern" mit Alexandra Senfft (Autorin, Journalistin), 19.30 Uhr, eckstein, Burgstr. 1-3, VA: NEFF

Kontakt: Ev. Forum für den Frieden (NEFF), Chris Mößner, Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg, Tel.: 0911/214-2152, Fax: 0911/214-2153
E-Mail:   neff-cfb(at)eckstein-evangelisch(Punkt)de
Internet: http://www.neff-netzwerk.de

Freitag, 24.06.2016 München:

Mahnwache "Für einen gerechten Frieden im Nahen Osten-Ende der Besatzung", 13-14 Uhr, Stachus, VA: Fraunen in Schwarz München

Kontakt: Frauen in Schwarz München, Yvonne Baur-Saleh
E-Mail:   fraueninschwarzmuenchen(at)googlemail(Punkt)com

 zum Anfang


homepage


Such-
maschine
verwenden


Dienstag, 28.06.2016 Nürnberg:

Vortrag und Diskussion "Perspektiven für dauerhaften Frieden in der Demokratischen Republik Kongo" mit Dib Mukenga Mango`o (Professor für Internationale Beziehungen und Konflikt- und Friedensforschung), 19.30 Uhr, eckstein, Burgstr. 1-3, VA: NEFF

Kontakt: Ev. Forum für den Frieden (NEFF), Chris Mößner, Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg, Tel.: 0911/214-2152, Fax: 0911/214-2153
E-Mail:   neff-cfb(at)eckstein-evangelisch(Punkt)de
Internet: http://www.neff-netzwerk.de


September 2016

Donnerstag, 01.09.2016 Hannover:

Vortrag und Diskussion "Die `ewige` Besatzung Palästinas" mit Mitri Rahib (Bethlehem), 19 Uhr, Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Str. 92, VA: Palästina-Initiative Hannover

Kontakt: Palästina-Initiative Hannover in der Region Hannover, Bödekerstr. 44, 30161 Hannover
E-Mail:   info(at)palaestina-initiative(Punkt)net
Internet: http://www.palaestina-initiative.net

Freitag, 09.09.2016 Aachen:

Vortrag und Diskussion "Deutsche Waffenlieferungen in den Nahen und Mittleren Osten - Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten" (mit Buchpräsentationen zum »Netzwerk des Todes.« und zum »Schwarzbuch Waffenhandel«) mit Jürgen Grässlin (Autor, Freiburg), 19 Uhr, Haus der Evangelischen Kirche, FrŠre-Roger Str. 8-10, VA: Aachener Friedenspreis e.V. und Antikriegsbündnis Aachen, Ev. Erwachsenenbildungsstelle, pax christi Aachen, VVN Aachen

Kontakt: Aachener Friedenspreis, Ralf Woelk
E-Mail:   kontakt(at)aachener-friedenspreis(Punkt)de
Internet: http://www.aachener-friedenspreis.de

Samstag, 24.09.2016 Nürnberg:

Vortrag und Diskussion mit Daoud Nasser (Tent of Nations), zu Gast im Ak Palästina, 14-17 Uhr eckstein, Burgstraße 1-3, VA: NEFF

Kontakt: Ev. Forum für den Frieden (NEFF), Chris Mößner, Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg, Tel.: 0911/214-2152, Fax: 0911/214-2153
E-Mail:   neff-cfb(at)eckstein-evangelisch(Punkt)de
Internet: http://www.neff-netzwerk.de

Dienstag, 18.10.2016 Hannover:

Vortrag und Diskussion "Landnahme und Hauszerstörung im besetzten Palästina" mit Jeff Halper (Jerusalem, angefr.) / Claus Walischewski (Bremen), 19 Uhr, Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Str. 92, VA: Palästina-Initiative Hannover

Kontakt: Palästina-Initiative Hannover in der Region Hannover, Bödekerstr. 44, 30161 Hannover
E-Mail:   info(at)palaestina-initiative(Punkt)net
Internet: http://www.palaestina-initiative.net

Dienstag, 15.11.2016 Hannover:

Vortrag und Diskussion "Gibt es Alternativen in der israelischen politischen Führungsschicht?" mit Christoph Dinkelaker (Berlin, Islamwissenschaftler ), 19 Uhr, Freizeitheim Lister Turm, Walderseestr. 100, VA: Palästina-Initiative Hannover

Kontakt: Palästina-Initiative Hannover in der Region Hannover, Bödekerstr. 44, 30161 Hannover
E-Mail:   info(at)palaestina-initiative(Punkt)net
Internet: http://www.palaestina-initiative.net

Mittwoch, 16.11.2016 Karlsruhe:

Lesung mit Sumaya Farhat-Naser (Palästina), 20 Uhr, Internationales Begegnungszentrum (ibz), Kaiserallee 12 d, VA: Begegnungszentrum Karlsruhe

Kontakt: Internationales Begegnungs Zentrum (IBZ), Kaiserallee 12d, 76133 Karlsruhe, Tel.: 0721/844479, Fax: 0721/844410
E-Mail:   info(at)ibz-karlsruhe(Punkt)de
Internet: http://www.ibz-karlsruhe.de

Donnerstag, 17.11.2016 Mannheim:

(geplant) Mannheimer Religionsgespräche mit (u.a.) Altdekan Günter Eitenmüller und Sumaya Farhat-Naser, 20 Uhr, Ökumenisches Bildungszentrum sanctclara, B5, 19

Kontakt: Bildungszentrum sanctclara
E-Mail:   service(at)sanctclara(Punkt)de
Internet: http://www.sanctclara.de


-----------------------------------------------
Längere und noch andauernde Veranstaltungen
(u.a. Ausstellungen):


Mai 2016

Freitag, 27.05.2016:
Seit 17.05.2016 noch bis 19.06.2016 Berlin:

Wanderausstellung "Die Nakba - Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948", 16-21 Uhr, täglich ab 18.30 Uhr Programm, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Münzbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, VA: Deutschen Jugend für Palästina

Kontakt: Flüchtlingskinder im Libanon, Ingrid Rumpf, Birnenweg 2, 72793 Pfullingen, Tel.: 07121/78556
E-Mail:   irumpf(at)lib-hilfe(Punkt)de
Internet:
http://www.lib-hilfe.de

Ein Service des Netzwerks Friedenskooperative
Spendenkonto: Förderverein Frieden e.V.
Konto-Nr. 404 1860 400 bei der GLS-Bank, BLZ 430 609 67
IBAN: DE89430609674041860400 / BIC: GENODEM1GLS

       
Bereich:

Naher Osten, Israel/Palästina
Die anderen Bereiche der Netzwerk-Website
         
Netzwerk  Themen   FriedensForum Termine   Aktuelles