Friedensbewegung und Afghanistan

Die Sicherheitslage ist so schlecht wie nie

von Reiner BraunWahida KabirKarim Popal

Ein ursprünglich für Ende April geplanter Europäisch-Afghanischer Friedenskongress wird verschoben (siehe Kasten). Die Organisatoren skizzieren in ihrem Rundschreiben die aktuelle Lage vor den Präsidentschaftswahlen am 5. April 2014 (die Redaktion).

(Vollständiger Text in der Printausgabe)

 

Friedenskongress
Internationale Konferenz verschoben Die afghanischen PartnerInnen sehen sich angesichts der derzeitigen Situation nicht in der Lage, dass Land Ende April zu verlassen. Stattfinden soll aber eine Friedensaktionskonferenz Afghanistan am 26.04.2014 von 11.30 bis 17.00 im Kulturzentrum FAUST, Zur Bettfedernfabrik 3, Hannover, Anmeldung: kongress [at] ialana [dot] de

Ausgabe

Rubrik

Schwerpunkt
Reiner Braun ist Geschäftsführer der IALANA Deutschland und Co-Präsident des Internationalen Friedensbüros (IPB).
Wahida Kabir lebt seit 1979 in Deutschland, ist verheiratet und hat drei Kinder, MA Islamwissenschaft, Orientalistik und Politikwissenschaft.