Termin

Donnerstag, 19. Oktober 2023 - 18:00

Vortrag und Diskussion "Frieden im Heiligen Land – eine Utopie?" mit Rotem Levi (Israel) und Osama Iliwat (Palästina) - beide Mitglieder der israelisch-palästinensische Friedensorganisation "Combatants for Peace“, Mod.: Theodor Wahl-Aust (GEW Düsseldorf, EAPPI), 18-20 Uhr, DGB-Haus, Friedrich-Ebert-Str. 34-38, VA: GEW Stadtverband Düsseldorf und Rosa-Luxemburg-Club Düsseldorf in Kooperation mit zakk, attac Düsseldorf und Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW

Veranstaltungsort

DGB-Haus Düsseldorf
Friedrich-Ebert-Str. 34-38
40210 Düsseldorf
Deutschland

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Veranstaltungsart

Vortrag / Diskussion

Veranstalter

Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW
Hedwigstr. 30-32
47058 Duisburg
Deutschland

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

E-Mail

post [at] rls-nrw.de

Telefon

0203/3177392

Fax

0203/3177393

Hinweis

Der vom Netzwerk Friedenskooperative geführte Übersichtskalender zu Aktivitäten aus der Friedensbewegung wird ständig aktualisiert. Für alle aufgeführten Veranstaltungen und deren Inhalte ist ausschließlich der/die jeweilige genannte Veranstalter*in (= "VA:") verantwortlich. Das Netzwerk übernimmt auch keinerlei Verantwortung für die Inhalte von gegebenenfalls bei einzelnen Terminen angegebenen Webseiten und/oder Links. Wir weisen zusätzlich auf unser Selbstverständnis hin.