Termin

Dienstag, 15. Juni 2021 - 19:30

Podiumsdiskussion (Hybrid-Veranstaltung) "Friedens- und Sicherheitspolitik auf dem Prüfstand" mit Bundestagskandidat*innen: Isabel Cademartori (SPD), Melis Sekmen (Die Grünen), Michael Goldschmidt (FDP), Gökay Akbulut (Linke), CDU angefragt - nehmen Stellung zur Initiative "Sicherheit neu denken von der militärischer zur zivilen Sicherheit", Mod.: Andreas Zumach (freier Journalist), 19.30 Uhr, via online tool, Anmeldung zur Teilnahme per Videokonferenz an: //www [dot] paxchristi [dot] de/termine/view/5828481287979008/Monika [dot] Bossung-Winkler [at] bistum-speyer [dot] de" target="_self">Monika [dot] Bossung-Winkler [at] bistum-speyer [dot] de oder in Presens: Heinrich-Pesch-Haus, Frankenthaler Str. 229, VA: DFG-VK Ludwigshafen-Mannheim, pax christi, Diözesanverband Speyer und Freiburg, Arbeitsstelle Frieden und Umwelt der Ev.Kirche der Pfalz, FB Nachhaltigkeit und Frieden der Ev. Landeskirche in Baden (Anmeldung zur Teilnahme in Präsenz an: stefan [dot] maass [at] ekiba [dot] de

)

Veranstaltungsort

Heinrich-Pesch-Haus, kath. Akademie Rhein-Neckar
Frankenthaler Str. 229
67059 Ludwigshaben
Deutschland

Bundesland

Rheinland-Pfalz

E-Mail

info [at] hph.kirche.org

Telefon

0621/5999-0

Fax

0621/517225

Veranstaltungsart

Vortrag / Diskussion

Veranstalter

DFG-VK Mannheim-Ludwigshafen
Speyerer Str. 14
68163 Mannheim
Deutschland

Bundesland

Baden-Württemberg

E-Mail

mannheim [at] dfg-vk.de