Termin

Freitag, 24. Februar 2023 -
17:00 bis 20:00

Online-Diskussionsveranstaltung "Ein Jahr Russlands Krieg gegen die Ukraine" - Wie geht es weiter? Welche realistischen Möglichkeiten der De-Eskalation kann es geben? - Podiumsgäste: Prof. Dr. Heinemann-Grüder (Bonn International Centre for Conflict Studies), Dr. Markus Kaim (Stiftung Wissenschaft und Politik), Dr. Wolfgang Lieb (Staatssekretär NRW a.D.), Christine Buchholz (ehem. religionspolitische Sprecherin, ehem. MdB Die LInke, Mitglied im Verteidigung- und stellv. Mitglied im Menschenrechtsausschuss), Prof. Dr. Johannes Varwick (Uni Halle/Wittenberg), Mod.: Jörgen Klussmann (Ev. Akademie im Rheinland), via online Tool zoom (Anmeldung: https://ekir.zoom.us/meeting/register/u5IkdeCorz4uH9EfV01zLewJu-prUVR3dbBs, Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie die Zugangsdaten), 17-20 Uhr,
VA: Ev. Akademie im Rheinland in Kooperation mit dem Rosa-Luxemburg-Club Städteregion Aachen und der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW

Themen

Veranstaltungsart

Online

Veranstalter

Ev. Akademie im Rheinland
Friedrich-Breuer-Str. 86
53225 Bonn
Deutschland

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

E-Mail

info [at] akademie.ekir.de