Auf der folgenden Seite stellen wir verschiedene Möglichkeiten vor, bei speziellen Anlässen Spenden für den Förderverein Frieden e.V. und seine vielfältige Friedensarbeit zu sammeln:

Spenden zum Geburtstag, Jubiläen oder sonstigen Feiern sammeln

Spenden für einen guten Zweck sind eine tolle Alternative für Geburtstagsgeschenke. Aber auch bei anderen Jubiläen und Anlässen kann Feiern in Verbindung gebracht werden für eine gute und wichtige Sache zu spenden. So können Sie beispielsweise dazu beitragen, dass sich der Förderverein Frieden e.V. und sein Netzwerk Friedenskooperative aktiv für Abrüstung und friedlichere Welt einsetzen können.

1. Spendenbox bei Feier aufstellen

Bei Ihrer Feier können Sie beispielsweise eine Spendenbox aufstellen um Geldgeschenke zu sammeln. Dafür stellen wir Ihnen gerne eine oder mehrere Spendenboxen zur Verfügung, ebenso wie, wenn gewünscht, weiteres Infomaterial, Überweisungsträger oder Aktionsmaterial. Gerne beraten wir Sie dazu. Spendenbox und Co. schicken wir Ihnen per Post zu.

Hinweis für Spendenbescheinigung: Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung für den Betrag aus, da es sich hierbei nicht um eine klassische Spendensammlung handelt, sondern um ein Geschenk.

2. Gäste überweisen mit Stichwort

Gerne können Sie Ihren Gästen auch ein Stichwort sowie die Kontodaten des Förderverein Frieden e.V. mitteilen, damit diese Ihre Spende selbstständig überweisen. Als mögliches Stichwort für die Überweisung bietet sich z.B. „Spende zum Geburtstag von [IHR NAME]“ an. Nach Absprache schicken wir Ihnen gerne eine Übersicht mit den Namen der Personen zu, die mit dem entsprechenden Stichwort gespendet haben und teilen Ihnen die Gesamtsumme der Spenden mit. Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen einzelne Beträge nicht ausweisen dürfen.

Die Kontoverbindung lautet wie folgt:

Förderverein Frieden e.V.
GLS-Gemeinschaftsbank
IBAN: DE89 4306 0967 4041 8604 00

Stichwort: Spende zum Geburtstag von [IHR NAME]

Hinweise zu Spendenbescheinigungen: Am Anfang des Folgejahres erhalten die Spender*innen, soweit uns die postalische Anschrift vorliegt, eine Spendenbescheinigung.

3. Online Spendenaufruf zu feierlichen Anlässen

Gerne erstellen wir für Sie nach Absprache einen Online Spendenaufruf. Den Link zu der Spendenseite können sie dann an Freunde und Verwandte schicken. Zur Erstellung der Seite benötigen wir einen kurzen Text (bis zu 3.000 Zeichen inklusive Leerzeichen) und ihre Kontaktdaten. Gerne können sie uns für die Seite auch ein Foto/ Bild zuschicken.

Der Text kann beispielsweise wie folgt lautet:

Zu meinem 60. Geburtstag wünsche ich mir Spenden für die Arbeit des Förderverein Frieden e.V. Abrüstung und Frieden sind mir eine Herzensangelegenheit und ich würde mich sehr über ein Geschenk von dir in Form einer Spende freuen, damit zukünftige Generationen in einer friedlicheren Welt leben.

Spender*innen können zu ihrer Spende auch kurze Glückwunschtexte formulieren, die wir ihnen gerne zuschicken, ebenso wie die Namen der Spender*innen und die Spendensumme insgesamt. Gespendet werden kann auf der Spendenseite per PayPal, Überweisung und Lastschrift.

4. Kontakt

Gerne können Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.
Ihr Ansprechpartner ist:

Philipp Ingenleuf
Tel. 0228/ 692904
E-Mail: p [dot] ingenleuf [at] friedenskooperative [dot] de

Kondolenzspende – Spenden im Trauerfall

Der Verlust eines geliebten Menschen ist ein trauriger Anlass, aus dem jedoch auch ein Zeichen der Hoffnung hervorgehen kann. Mit einer Kondolenzspende im Trauerfall an den Förderverein Frieden e.V./ Netzwerk Friedenskooperative kann an den Verstorbenen gedacht und in seinem Sinne Gutes getan werden, damit zukünftige Generationen in Frieden leben können.

Neben der Kondolenzspende im Rahmen einer Trauerfeier ist es nach Absprache auch möglich, einen Online-Spendenaufruf zu erstellen und per Link an Freunde und Bekannte zu schicken.

1. Alle wichtigen Infos für eine Spende anlässlich einer Trauerfeier

Wenn Sie zu einer Bestattung Spenden an den Förderverein Frieden e.V. veranlassen möchten, teilen Sie dies dem Bestatter mit und sprechen Sie mit dem Bestattungsinstitut eine Formulierung für die Traueranzeige ab. Folgende Formulierung kann zum Beispiel in die Traueranzeige und die schriftlichen Benachrichtigungen aufgenommen werden:

"Anstelle freundlich zugedachter Blumen- und Kranzspenden bitten wir im Sinne der/des Verstorbenen um eine Spende an den Förderverein Frieden e.V."

Förderverein Frieden e.V.
GLS-Gemeinschaftsbank
IBAN: DE89 4306 0967 4041 8604 00
Stichwort: [Bitte Namen des Verstorbenen entsprechend angeben]

Bitte informieren sie uns vorab, damit wir die eingehenden Kondolenzspenden zuordnen können. Nach der Trauerfeier teilen wir Ihnen gerne die Namen der Spender*innen und die Gesamtsumme mit. Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Aufgrund des Datenschutzes dürfen wir einzelne Spendenbeträge nicht ausweisen. Am Anfang des Folgejahres erhalten die Spender*innen, soweit uns die postalische Anschrift vorliegt, eine Spendenbescheinigung.

2. Online Spendenaufruf im Trauerfall

Gerne erstellen wir für Sie nach Absprache einen Online Spendenaufruf. Den Link zu der Spendenseite können sie dann an Freunde und Verwandte schicken. Zur Erstellung der Seite benötigen wir einen kurzen Text (bis zu 3.000 Zeichen inklusive Leerzeichen) und ihre Kontaktdaten. Gerne können sie uns für die Seite auch ein Foto des/ der Verstorbenen zuschicken.

Der Text kann beispielsweise wie folgt lautet:

"Im Sinne von [Name], wünschen wir uns als Familie, statt Blumen und Kränze, eine Spende an den Förderverein Frieden e.V. Für [Name] war Frieden und Abrüstung zeitlebens ein wichtiges Anliegen, dass wir so gerne in seinem/ ihrem Gedenken unterstützen wollen."

Für Spender*innen besteht die Möglichkeit zu ihrer Spende auch einen kurzen Text zu formulieren. Die Texte zu den Spenden teilen wir Ihnen gerne mit, ebenso wie die Name der Spender*innen und die Spendensumme insgesamt. Aufgrund des Datenschutzes dürfen wir einzelne Spendenbeträge nicht ausweisen. Gespendet werden kann auf der Spendenseite per PayPal, Überweisung und Lastschrift.

Hinweis zu Spendenbescheinigungen: Sofern uns die Adressen der Spender*innen vorliegen, schicken wir diesen am Anfang des Folgejahres eine Spendenbescheinigung zu. Spendenbescheinigungen können nur für einzelne Spender*innen ausgestellt werden. Die Steuerrichtlinien erlauben es nicht, den Hinterbliebenen für die Gesamtsumme der Spenden eine Spendenbescheinigung auszustellen.

3. Kontakt

Gerne können Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.
Ihr Ansprechpartner ist:

Philipp Ingenleuf
Tel. 0228/ 692904
E-Mail: p [dot] ingenleuf [at] friedenskooperative [dot] de

Ein herzliches Dankeschön

Wir bedanken uns ganz herzlich dafür, dass Sie trotz der schweren Zeit an uns gedacht haben und somit dazu beitragen, dass sich der Förderverein Frieden e.V./ Netzwerk Friedenskooperative auch zukünftig für Frieden und Abrüstung einsetzen kann.
Herzlichen Dank!