Verschenke zu Weihnachten eine Fördermitgliedschaft bei der Friedenskooperative
Verschenke zu Weihnachten eine Fördermitgliedschaft bei der Friedenskooperative

Du möchtest gerne etwas Nachhaltiges verschenken und anderen eine Freunde damit bereiten? Dann verschenke doch eine Fördermitgliedschaft beim Netzwerk Friedenskooperative als Geschenk-Abo.

Dies läuft ein Jahr und beinhaltet sechs Ausgaben unserer Zeitschrift "FriedensForum". Mit dem Geschenk-Abo unterstützt du außerdem die Friedensarbeit des Netzwerk Friedenskooperative. Eine Spendenbescheinigung schicken wir dir selbstverständlich am Anfang des Folgejahres zu.

So verschenkst du die einjährige Fördermitgliedschaft

Fülle einfach das unten stehende Formular aus. Wir erledigen dann alles weitere. Bitte wähle aus, welche Karte du verschenken möchtest und ob wir dir diese Karte per Post schicken sollen oder ob du dir die Karte zum selber Ausdrucken herunterlädst.

Bitte gib das gewünschte Datum für den Versand des ersten Heftes an, damit die geschenkte Fördermitgliedschaft auch wirklich eine Überraschung wird.

Hier findest du die Geschenkkarte mit Weihnachtsmotiv als Download.
Die Geschenkkarte mit neutralem Motiv für Geburtstage, Jubiläen etc. als Download hier.

Ich verschenke eine Fördermitgliedschaft für ein Jahr und spende dafür folgenden Betrag
Bankverbindung für Lastschrift
Persönliche Daten
Das Geschenk-Abo geht an
Geschenkkarte auswählen
Bitte schickt die erste Ausgabe des Geschenk-Abos ab folgendem Datum zu:

Das Netzwerk Friedenskooperative stellt dir gerne am Anfang des Folgejahres eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung aus.

Ich verschenke eine Fördermitgliedschaft für ein Jahr und spende dafür folgenden Betrag
Überweisung

Empfänger: Förderverein Frieden e.V.

IBAN: DE89 4306 0967 4041 8604 00
BIC: GENODEM1GLS bei der GLS Gemeinschaftsbank

Deine Daten
Das Geschenk-Abo geht an
Geschenkkarte auswählen
Bitte schickt die erste Ausgabe des Geschenk-Abos ab folgendem Datum zu:

Das Netzwerk Friedenskooperative stellt dir gerne am Anfang des Folgejahres eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung aus.