August 2018

Freitag
24. Aug bis 11. Sep
Vortrag / Diskussion

Friedenswochen zum Weltfriedenstag 2018

Friedenswochen zum Weltfriedenstag 2018, u.a. 1.9., 15 Uhr, Konzert "Meinst Du, die Russen wollen Krieg?" mit den Ernst-Busch-Chor Berlin, Alter Gutshof, Prötzeler Chaussee 7, Strausberg, VA: Die Linke Märkisch Oderland

Webseite: dielinke-mol.de
Dienstag
28. Aug bis 21. Sep
Hamburg
Ausstellung

Deserteure und andere Verfolgte der NS-Militärjustiz

Ausstellung und Begleitprogramm "Deserteure und andere Verfolgte der NS-Militärjustiz" - Die Wehrmachtgerichtsbarkeit in Hamburg - Rathaus Altona, Platz der Republik 1, VA: Gedenkstätte KZ Neuengamme in Kooperation mit dem Freundeskreis KZ-Gedenkstätte Neuengamme e. V., dem Bezirksamt Altona sowie der Bezirksversammlung Altona

Webseite: ak-friedenswissenschaft.de Ort: Rathaus Altona, Hamburg, Platz der Republik 1, 22765 Hamburg
Mittwoch
29. Aug bis 04. Sep
Unterlüß
Camp / Begegnungstage o.ä.

Rheinmetall entwaffnen

Friedens-Camp "Rheinmetall entwaffnen" in Unterlüß und auch Aktionstage "Rheinmatall entwaffenen - Krieg beginnt hier" (2.9., Demonstration "Rheinmetall entwaffnen! - Krieg beginnt hier")

Webseite: rheinmetallentwaffnen.noblogs.org Ort: Campplatz in Unterlüß, 29345 Unterlüß
Mittwoch
29. Aug 16:00 bis 31. Aug 19:30
Dortmund
Fest oder Festveranstaltung

Friedensfestival Dortmund 2018

Friedensfestival Dortmund 2018, Innenstadt Dortmund, VA: DGB-Stadtverband Dortmund, u.a.

Ort: Innenstadt Dortmund, 44135 Dortmund
Mittwoch
29. Aug 19:30
Trier
Vorführung, Lesung, Film o.ä.

National Bird

Film und Informationsveranstaltung zum Drohnenkrieg: "National Bird" (Dok-Film zum Drohenkrieg, Regie: Sonia Konnebeck), 19.30 Uhr, Broadway Filmtheater, Paulinstr., Filmpaten und Nachgespräch, VA: AG Frieden und Amnesty International [im Rahmen der Kampagne "Krieg beginnt hier"]

Webseite: krieg-beginnt-hier.de Ort: Broadway Filmtheater Trier, 54292 Trier Kontakt: AGF Trier, Avelerstr., Trier
Donnerstag
30. Aug 18:00
München
Vorführung, Lesung, Film o.ä.

Return to Afghanistan - Die vielen Gesichter von Flucht und Migration

Filmvorführung "Return to Afghanistan - Die vielen Gesichter von Flucht und Migration" anschl. Filmgespräch (Dokumentarfiim der FES Kabul über sieben Geflüchtete, die zur Rückkehr nach Afghanistan gezwungen), 18.30 Uhr, Gewerkschaftshaus, Schwanthalerstr. 64, VA: DGB München, FES Bayern

Webseite: fes.de Ort: Gewerkschaftshaus München, Schwanthalerstr. 64, 80336 München
Donnerstag
30. Aug
19:00 bis 21:00
Weiden
Vortrag / Diskussion

Antikriegstag 2018 in Weiden

Vortrag und Diskussion "Konkurrenz der Nationen" - Globalisierung und Frieden - Schlagwörter der heutigen Zeit - mit Wolfgang Veiglhuber (Referent zu gewerkschaftlichen Fragen sowie in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit. Er war bis zu seinem Ruhestand bei der ÖTV und beim DGB-Bildungswerk beschäftigt.), 19-21 Uhr, Kunstverein Weiden, Ledererstr. 6 [Flyer siehe hier], VA: GEW Weiden, DGB KV Weiden-Neustadt [Eine Veranstaltung zum Antikriegstag 2018]

Ort: Kunstverein Weiden, Ledererstr. 6, 92637 Weiden
Freitag
31. Aug
10:00 bis 12:00
Halberstadt
Gedenkveranstaltung

Weltfriedenstag 2018 in Halberstadt

Aktion und Gedenkveramnstaltung anlässlich des Weltfriedenstages 2018 in Halberstadt, 10–12 Uhr, Fischmarkt, VA: Die Linke - Ratsfraktion Halberstadt, Kreistagsfraktion Harz und Büro MdB Jan Korte

Ort: Fischmarkt, Halberstadt, Fischmarkt, 38820 Halberstadt
Freitag
31. Aug
14:00 bis 16:00
Wernigerode
Gedenkveranstaltung

Weltfriedenstag 2018 in Wernigerode

Aktion und Gedenkveranstaltung anlässlich des Weltfriedenstages 2018 in Wernigerode, 14–16 Uhr, Nicolaiplatz, VA: Die Linke - Ratsfraktion Wernigerode, Kreistagsfraktion Harz und Büro MdB Jan Korte

Ort: Nicolaiplatz, Wernigerode, Nicolaiplatz, 38855 Wernigerode
Freitag
31. Aug 16:30
Erfurt
Gedenkveranstaltung

Weltfriedenstag 2018 in Erfurt

Gedenkveranstaltung zum Weltfriedenstag 2018 mit (u.a.) Liedermacher Olaf Bessert, 16:30 Uhr, am Denkmal des unbekannten Wehrmachtsdeserteurs, Petersberg, VA: AKF Erfurt, u.a.

Ort: Petersberg, Erfurt, Petersberg, 99084 Erfurt Kontakt: Aktionskreis für Frieden, Erfurt, 99091 Erfurt, Telefon: 0361/732481, aktionskreis-frieden-erfurt [at] gmx.de, archiv.friedenskooperative.de
Freitag
31. Aug 16:30
Duisburg
Gedenkveranstaltung

Antikriegstag 2018 in Duisburg

Gedenkveranstaltung zum Antikriegstag 2018 in Duisburg, Begrüßung:  Angelika Wagner (Geschäftsführerin DGB Region Niederrhein), Grußwort der Stadt Duisburg: Manfred Osenger (Bürgermeister der Stadt Duisburg), - Vorstellung Projekt HeRoes – Jungs: Sven Leimkühler (Jungs e.V.), gemeinsam mit zwei HeRoes, Musikalische Begleitung: Stattchor Duisburg, 16.30 Uhr, Rathaus Duisburg, Ratssitzungssaal, Burgplatz 19,  anschl.: Gedenkspaziergang zum Mahnmal vor dem DGB Haus mit Kranzniederlegung, [Flyer siehe hier], VA: DGB Region Niederrhein

Webseite: niederrhein.dgb.de Ort: Rathaus, Duisburg, Burgplatz 19, 47051 Duisburg
Freitag
31. Aug 17:00
Nürnberg
Vortrag / Diskussion

Das neue Russland und der alte Ost-West-Konflikt

Vortrag zum Antikriegstag 2018 "Das neue Russland und der alte Ost-West-Konflikt" mit Hannes Hofbauer ( Historiker, Journalist, Verleger, Wien), 17 Uhr, Gewerkschaftshaus Nürnberg, 7. OG, Raum Burgblick, Kornmarkt 5 - 7, [Flyer siehe hier] VA: ver.di Bezirk Mittelfranken

Ort: Gewerkschafthaus Nürnberg, Kornmarkt 5-7, 90402 Nürnberg Kontakt: ver.di Bezirk Mittelfranken, Kornmarkt 5 - 7, 90402 Nürnberg, Telefon: 0911/23557-0, bezirk.mittelfranken [at] verdi.de, verdi-mittelfranken.de
Freitag
31. Aug 17:00
Herborn
Konzert / Kultur

Antikriegstag 2018 in Herborn

Veranstaltung zum Antikriegstag 2018 - Lieder und Texte gegen den Krieg mit Lee Bach (Liedermacherin), 17 Uhr, AWO Herborn - Mehrgenerationenhaus, Walkmühlenweg 5a, VA: IG Metall Herborn

Webseite: igmetall-herborn.de Ort: AWO-Mehrgenerationenhaus, Herborn, Walkmühlenweg 5a, 35745 Herborn
Freitag
31. Aug 17:00
Essen
Gedenkveranstaltung

Antikriegstag 2018 in Essen

Veranstaltung zum Antikriegstag 2018 in Essen, Redner: Dieter Hillebrand (Vorsitzender DGB Essen), Bernhard Trautvetter (Essener Friedens-Forum), Lucas Rose (DGB-Jugend MEO), Musikalische Begleitung: Brücke (Flüchtlingschor), 17 Uhr, Gewerkschaftshaus Essen, (orangener Eingang), Konferenzraum 1, Teichstr. 4a, [Flyer siehe hier], VA: DGB-Essen, Essener Friedensforum

Ort: Gewerkschaftshaus Essen, Teichstr. 4a, 45127 Essen Kontakt: Essener Friedensforum, Monika Jennis, Hegerkamp 111, 45329 Essen, Telefon: 0201/368701, essener-friedensforum.de
Freitag
31. Aug 17:00
Bad Kreuznach
Mahnwache

Antikriegstag 2018 in Bad Kreuznach

Mahnwache zum Antikriegstag 2018, 17 Uhr, Salinenpaltz (Ecke Mannheimer / Salinenstraße), VA: DGB und Netzwerk am Turm

Ort: Salinenplatz, Bad Kreuznach, Salinenplatz 1, 55543 Bad Kreuznach Kontakt: Netzwerk am Turm, Bad Kreuznach, Wassersümpfchen 23, 55543 Bad Kreuznach, netzwerk-am-turm.de
Freitag
31. Aug 18:00
Bremen
Vortrag / Diskussion

Veranstaltung zum Antikriegstag 2018 in Bremen

Vortrag und Diskussion zum Antikriegstag 2018 in Bremen mit Wolfgang Lemb (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, Frankfurt), "Gewerkschaften im Kampf für Frieden, Abrüstung und Rüstungskonversion" und  Peter Ansorge (Bremische Stiftung für Rüstungskonversion und Friedensforschung) "Können wir als Gesellschaft uns leisten, 2% der Arbeitsleistung in Rüstung zu investieren?", Begrüßung und Moderation: Caren Emmenecker (Arbeit und Leben), 18 Uhr, DGB-Haus Bremen, Bahnhofsplatz 22, VA: DGB Bremen, Bremer Friedensforum

Webseite: facebook.com, bremen.dgb.de Ort: DGB-Haus Bremen, Bahnhofsplatz 22, 28195 Bremen Kontakt: Bremer Friedensforum, Goetheplatz 4, 28203 Bremen, Telefon: 0421/3961892, 0173/4194320, info [at] bremerfriedensforum.de, bremerfriedensforum.de
Freitag
31. Aug 18:00
Fellbach
Gedenkveranstaltung

Antikriegstag 2018 in Fellbach

Mahn-, Gedenk- und Friedensaktion "Nein zu Krieg und Militarismus. Abrüsten statt Aufrüsten!" - Nie wieder Faschismus! - zum Antikriegstag 2018, Rede: Lilo Rademacher (Sprecherin VVN-BDA Baden-Württemberg, langjährige Vorsitzende der IG Metall Friedrichshafen), 18 Uhr, Am Friedensbaum in Fellbach, zwischen Schwabenlandhalle und Schillerstr. 26, [Flyer siehe hier], anschl. (19 Uhr) Konzert mit Silke Ortwein und Bernhard Löffler ("Marbachern) präsentieren alte und neue Friedenslieder, deutsche und internationale Folkmusik, AWO Fellbach, Gerhard-Hauptmann-Str. 17 (EG), VA: DGB-Region Nordwürttemberg, DGB OV Fellbach

Webseite: nordwuerttemberg.dgb.de Ort: Am Friedensbaum Fellbach, Schillerstr. 26, 70734 Fellbach
Freitag
31. Aug 19:00
Mainz
Konzert / Kultur

Konzert und Buchvorstellung mit Aeham Ahmad

Konzert und Buchvorstellung mit Aeham Ahmad (Pianist aus Syrien), 19 Uhr, Julius-Lehlbach-Haus, Kaiserstr. 26-30, VA: DFG-VK Mainz, DGB Rhein-Nahe, Jenny-Marx-Club, Landesmusikrat [Veranstaltung zum Antikriegstag 2018]

Ort: Gewerkschaftshaus Mainz, Julius-Lehlbach-Haus, Kaiserstr. 26-30, 55116 Mainz Kontakt: DFG-VK Mainz, c/o Bürogemeinschaft, Walpodenstr. 10, 55116 Mainz, dfgvkmz [at] web.de , dfg-vk-mainz.de
Freitag
31. Aug 19:00 bis 06. Sep 19:00
Witten
Gedenkveranstaltung

Friedenstage zum Antikriegstag 2018 in Witten

Friedenstage der Wittener Gewerkschaften und Partnerstädte für Verständigung und Frieden. 31.08.2018 um 19 Uhr, "Friedenshelden", ein Lieder-Programm zum Antikriegstag mit dem Münsteraner Duo "Cuppatea“ im Gemeindehaus der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde, Oberdorf 10 in Witten Am Samstag, den 01.09.2018 um 9.30 Uhr Friedensfrühstück vor der Johanniskirche. Um 10.00 Uhr Veranstaltung zum Antikriegstag – Weltfriedenstag in der Johanniskirche Witten. Am Sonntag, den 02.09.2018, Internationale Begegnung »Ihr und Wir und der Frieden« – Kultur ist unsere Antwort! um 18.00 Uhr bei der WKG Witten, Uferstraße 23 in Witten Bommern. Montag, den 03.09.2018: »Gewerkschafter für den Frieden«. IGM Delegiertenversammlung: Für Frieden in Europa und soziale Sicherheit! Um 17.30 Uhr ab Gemeinde im Oberdorf: Gemeinsamer Gang zum Mahnmal im Lutherpark. Begrüssung durch Mathias Hillbrandt, DGB Witten. »Für Frieden, Abrüstung und Völkerverständigung« Rede von Georg Deventer, AWO Dortmund und Mitglied des Fördervereins Steinwache und des Internationalen Rombergpark-Komitees.

Ort: Ev. Johanniskirche, Witten, Bonhoefferstr. 10, 58482 Witten Kontakt: IG-Metall Witten, Hans-Böckler-Str. 12, 58455 Witten, mathias.hillbrandt [at] igmetall.de, igmetall-witten.de
Freitag
31. Aug
19:00 bis 20:30
Chemnitz
Vortrag / Diskussion

Weltfriedenstag 2018 in Chemnitz

Vortrag und Diskussion "Wege zum Frieden" - Vortrag zum Weltfriedenstag 2018 - mit Norman Paech (Jurist und emeritierter Professor für Politikwissenschaft und Öffentliches Recht, Hamburg), 19-20.30 Uhr, Tietz, Raum 3.OG, Saal, Moritzstr. 20, VA: VHS Chemnitz, Chemnitzer Friedensgruppen

Webseite: vhs-chemnitz.de Ort: Tietz, Chemnitz, Moritzstr. 20, 09111 Chemnitz

Seiten