August 2022

Samstag
06. Aug bis 01. Sep
Dresden
Ausstellung

Hiroshima-Nagasaki

Ausstellung "Hiroshima-Nagasaki" (der IPPNW), Foyer des Volkshauses, Schützenplatz 14, VA: AG Frieden bei attac Dresden

Webseite: attac-dresden.de Ort: Volkshaus Dresden, Schützenplatz 14, 01067 Dresden Kontakt: AG Frieden attac Dresden, Dresden, pmdresden [at] web.de
Mittwoch
24. Aug
18:00 bis 19:30
Herford
Vortrag / Diskussion

Atomkrieg verhindern – Weltfrieden gestalten

Vortrag und Diskussion "Atomkrieg verhindern – Weltfrieden gestalten" mit Dr. med. Angelika Claußen (IPPNW) und Dr. Christine Schweitzer (BSV), 18-19.30 Uhr, Altes Kreishaus Herford, Historischer Siitzungssaal, Amtshausstr. 2, VA: Rosa-Luxemburg-Club Herford, IPPNW Deutschland, Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW

Webseite: rosalux.de Ort: Altes Kreishaus Herford, Amtshausstr. 2, 32051 Herford
Samstag
27. Aug
10:00 bis 12:00
Waiblingen
Infostand / Infomarkt

Infostand Friedensinitiative Waiblingen

Infostand Friedensinitiative Waiblingen im Vorfeld des Antikriegstages 2022, 10-12 Uhr, Marktplatz, VA: FI Waiblingen

Ort: Marktplatz Waiblingen, Marktplatz, 71332 Waiblingen Kontakt: Friedensinitiative Waiblingen, 71332 Waiblingen, thomas [at] schild-dona.de
Samstag
27. Aug 11:00
Straußberg
Fest oder Festveranstaltung

Friedensfest 2022 in Straußberg

Friedensfest 2022 in Straußberg mit vielfältigen Foren, Diskussionen und Kulturbeiträgen (thema: Ukranie, Abrüstung, u.a.), 11 Uhr, Marktplatz Strausberg, VA: Die Linke KV MOL

Ort: Marktplatz Straußberg, Marktplatz, 15344 Straußberg
Montag
29. Aug bis 17. Sep
Braunschweig
Ausstellung

Nichts war vergeblich - Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Ausstellung "Nichts war vergeblich - Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus" - zeigt anhand von 18 Biographien den Mut von Frauen, die dem Nationalsozialismus die Gefolgschaft verweigerten -,  Ausstellung des Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945, Öff.-zeiten: Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Stadtbibliothek Braunschweig, Schlossplatz 2, VA: Omas Gegen Rechts Braunschweig

Webseite: omasgegenrechts-nord.de Ort: Stadtbibliothek Braunschweig, Schlossplatz 2, 38100 Braunschweig
Montag
29. Aug bis 02. Sep
Aachen

Antikriegstag 2022 in Aachen

Antikriegstag 2022 in Aachen - Veranstaltungsangebote "Erinnern - Mahnen - Gedenken": 29.08., ganztägig, 01.09., ab 13 Uhr Schüler*innenworkshops zum Thema „Feindbilder" 29.08. oder 01.09. Antimilitaristische Stadtrundfahrt Exkursion nach Henri-Chapelle mit dem Experten Dr. Herbert Ruland (ostbelgischer Historiker, angefragt) Stadtrundgang "Aachener Gewerkschaften – vor, während und nach dem 2. Weltkrieg" Anmeldung: DGB-Geschäftsstelle Aachen, Tel.: 0241/94671-20/-22, E-Mail: aachen [at] dgb [dot] de VA: DGB NRW Süd-West, Arbeit und Leben, VHS Ac, Förderverein "Aachen 1933-1945 - Wege gegen das Vergessen"

Ort: Innenstadt Aachen, 52066 Aachen Kontakt: DGB-Region NRW Süd-West, Dennewartstr. 17, 52068 Aachen, Telefon: 0241/9467120, Fax: 0241/9467129, aachen [at] dgb.de
Montag
29. Aug 20:00
Essen
Vortrag / Diskussion

Sicherheit neu denken! - nachgefragt

Podiumsgespräch "Sicherheit neu denken! - nachgefragt" mit Essener Politiker*innen im Gespräch mit Ralf Becker (Koordinator der Initiative snd), Podium: Dirk Heidenblut (MdB SPD), Robin Wagener (MdB B90/Grünen), Olaf in der Beek (MdB FDP), Jules El Khatib (Vors. Die Linker NRW), Ulrich Stadtmann (CDU, Mitglied Stadtrat Minden und Kreistag), Mod.: Christine Kostrzewa (Journalistin, Essen), 20 Uhr, Café Central im Grillo-Theater Essen, Theaterplatz 11, VA: Friedenskreis im Forum Billebrinkhöhe, EXILE Kulturkoordination e.V., Schauspiel Essen [im Rahmen der Reihe: Politischer Salon Essen] (Anmeldung erforderlich: politischer-salon-essen [at] exile-ev [dot] de)

Webseite: theater-essen.de Ort: Grillo Theater Essen, Box, Theaterplatz 7, 45127 Essen Kontakt: Forum Billebrinkhöhe, Essen, Billebrinkhöhe 72, 45136 Essen
Dienstag
30. Aug bis 04. Sep
Kassel
Camp / Begegnungstage o.ä.

Rheinmetall entwaffnen

Camp und Aktionstage "Rheinmetall entwaffnen" - Große Antikriegsaktion Anfang September in Kassel, VA: Rheinmetall entwaffnen

Ort: Innenstadt Kassel, 34117 Kassel Kontakt: Rheinmetall entwaffnen, rheinmetall-entwaffnen [at] riseup.net, rheinmetallentwaffnen.noblogs.org
Dienstag
30. Aug 18:00
Osnabrück
Vorführung, Lesung, Film o.ä.

Köy

Dokumentarfilm "KÖY" (D 2021, OF teils OmU, 90 Min, über drei kurdische Frauen aus drei Generationen) zum Antikriegstag 2022, 18 und 20.15 Uhr, Kino, Lagerhalle, Rolandsmauer, Kosten: 6,-/5, EUR, VA: FilmForum, ver.di Onabrück

Ort: Lagerhalle Osnabrück, Rolandmauer 26, 49074 Osnabrück Kontakt: Lagerhalle Osnabrück, Rolandmauer 26, 49074 Osnabrück
Dienstag
30. Aug 19:00
Köln
Vorführung, Lesung, Film o.ä.

Krieg hat kein weibliches Gesicht!

Lesung zum Antikriegstag 2022 "Krieg hat kein weibliches Gesicht!" - mit aktuellen und historischen Texten von starken Frauen gegen den Krieg - mit den Pfarrerinnen Dorothee Schaper und Almuth Voss, Anmeldung per E-Mail: anmeldung [at] melanchthon-akademie [dot] de erforderlich, 19 Uhr, Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24 b, VA: Melanchthon-Akademie

Ort: Melanchthon-Akademie, Köln, Kartäuserwall 24 b, 50678 Köln Kontakt: Melanchthon-Akademie, Köln, Kartäuserwall 24 b, 50678 Köln
Mittwoch
31. Aug 15:30
Nürnberg
Vorführung, Lesung, Film o.ä.

Antikriegstag 2022 in Nürnberg

Zum Antikriegstag 2022 - Besuch des ehem. Reichsparteitagsgeländes, Treffpunkt: 15.30 Uhr, Straßenbahnhaltestelle Luitpoldhain, Leitung: Gudrun Frank, Strecke/Fußweg: 4,5 km, VA: Verdi Mittelfranken  

Webseite: mittelfranken.verdi.de Ort: Luitpoldhain, Nürnberg, Luitpoldhain, 90478 Nürnberg
Mittwoch
31. Aug 16:00
Bad Fallingbpostel
Demonstration / Kundgebung

Antikriegstag 2022 in Bad Fallingbostel

Antikriegstag 2022 in Bad Fallingbostel - Kundgebung und Demo Gegen Neustationierung von 2240  BW-Panzer-SoldatInnen im Camp Oerbke/ Europas größter TrÜbPlatz., 16 Uhr, Rathaus Bad Fallingbostel, Vogteistr. 1,[ Flyer folgt], VA: Friedensaktion Lüneburger Heide, DGB, ver.di, Ini-Biosphäre, Linke und ein einziger Grüner OV

Ort: Rathaus Bad Fallingbostel, Vogteistr. 1, 29683 Bad Fallingbpostel Kontakt: Friedensaktion Lüneburger Heide, Telefon: 0176/72780558, charly_schule [at] yahoo.de
Mittwoch
31. Aug 18:00
Bonn
Gottesdienst / Gebet

Gottesdienst und Diskussion zur Bedeutung des Atomwaffen-Verbots-Vertrags (AVV)

Gottesdienst und Diskussion zur Bedeutung des Atomwaffen-Verbots-Vertrags (AVV) mit u.a. Hans-Jürgen Pöschl (Rektor der altkatholischen Namen-Jesu-Kirche), Klaus Hagedorn (Pax Christi) Nikolaus Schneider (ehem. EKD-Ratsvorsitzender), 18 Uhr, Namen-Jesu-Kirche, Bonngasse 8, VA: Friedensgruppe Beuel Zum Inhalt: Am 7. Juli 2017 wurde in der UNO ein Entwurf zum AVV vorgelegt und von zunächst 50 Staaten unterzeichnet. Die Bundesrepublik Deutschland gehört bis heute nicht dazu. Eine Unterzeichnung würde erfordern, dass die BRD die nukleare Teilhabe beendet und die hier stationierten Atomwaffen der USA abgezogen werden. Friedensgruppen aus ganz Deutschland fordern seit langer Zeit den Abzug der nuklearen Sprengköpfe, die in Büchel stationiert sind. Infos: Etta Fennekohl // etta [dot] fennekohl [at] t-online [dot] de

Ort: Namen-Jesu-Kirche, Bonn, Bonngasse 8, 53111 Bonn Kontakt: Beueler Friedensgruppe, Bonn, 53227 Bonn, Jens.Koy [at] web.de
Mittwoch
31. Aug 19:30
Emden
Vortrag / Diskussion

Der Krieg in der Ukraine - Hintergründe und mögliche Auswege

Vortrag und Diskussion "Der Krieg in der Ukraine - Hintergründe und mögliche Auswege" mit Jörg Kronauer (Soziologe und freier Journalist mit Schwerpunkt deutsche Außenpolitk, London), 19.30 Uhr, Neue Kirche, Brückstr. 103, VA: Friedensforum Emden und Ev. ref. Gemeinde Emden [im Rahmen der 15. Emder Friedenstage 2022 "Gespräche gegen Krieg und Umweltzerstörung"]

Ort: Neue Kirche Emden, Brückstr. 103, 26725 Emden Kontakt: Emder Friedensforum, Wolthuser Str. 107 a, 26725 Emden, bertgedenk [at] web.de, friedensforum-emden.de

September 2022

Donnerstag
01. Sep
Chemnitz

Verleihung des Chemnitzer Friedenspreises 2022

(geplant) Verleihung des Chemnitzer Friedenspreises 2022 (verschoben von März 2022), VA: Bürgerverein FUER CHEMNITZ, Migrationsbeauftragte der Stadt Chemnitz

Webseite: chemnitz.de Ort: Innenstadt Chemnitz, 09111 Chemnitz
Donnerstag
01. Sep
Witten
Vortrag / Diskussion

Die Entwicklung vom Krieg zum Recht in den Beziehungen Frankreich und Deutschland nach 1789

(geplant) Informations- und Gesprächsabend "Die Entwicklung vom Krieg zum Recht in den Beziehungen Frankreich und Deutschland nach 1789", Uhrzeit noch offen, Gemeindezentrum der Kreuzgemeinde Witten, VA: Freundschaftsverein Tczew - Witten, u.a.

Ort: Innenstadt Witten, 58453 Witten
Donnerstag
01. Sep
Karlsruhe
Demonstration / Kundgebung

Antikriegstag 2022 in Karlsruhe

(geplant) Antikriegstag 2022 in Karlsruhe, Kundgebung, Uhrzeit noch offen, Festplatz, VA: Friedensbündnis Karlsruhe

Ort: Innenstadt Karlsruhe, 76133 Karlsruhe
Donnerstag
01. Sep
Mannheim
Demonstration / Kundgebung

Antikriegstag 2022 in Mannheim

(geplant) Antikriegstag 2022 in Mannheim, Innenstadt Mannheim, VA: Friedensbündnis Mannheim

Ort: Innenstadt Mannheim, 68159 Mannheim Kontakt: Friedensbündnis Mannheim, Speyerer Str. 14, 68163 Mannheim, Friedensbuendnis-Mannheim [at] posteo.de, friedensbuendnis-mannheim.de
Donnerstag
01. Sep
12:00 bis 12:15
Wuppertal
Gottesdienst / Gebet

Friedensgebet

Friedensgebet, 12-12.15 Uhr, CityKirche Elberfeld, Kirchplatz 2, VA: CityKirche Elberfeld

Ort: City-Kirche Elberfeld, Wuppertal, Kirchplatz 2, 42103 Wuppertal Kontakt: City-Kirche Elberfeld, Wuppertal, Kirchplatz 2, 42103 Wuppertal
Donnerstag
01. Sep 12:00
Oberhausen
Gedenkveranstaltung

Antikriegstag 2022 in Oberhausen

Antikriegstag 2022 in Oberhausen - Gedenkveranstaltung, 12 Uhr, Gedenkhalle in Schloss Oberhausen, Konrad-Adenauer-Allee 46, [Flyer folgt], VA: DGB-Stadtverband Oberhausen

Ort: Gedenkhalle Oberhausen, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen

Seiten