Hier finden sich alle Aktionen, Kampagnen, Termine und Artikel aus dem FriedensForum zu dem ausgewählten Thema.

Aktuelles

07. November 2017 | Aufrüstung

Aufruf "abrüsten statt aufrüsten"

An Aktive in der Friedensbewegung und anderen sozialen Bewegungen

Ein außergewöhnlicher, der Not gehorchender Aufruf wurde am 6.11.2017 veröffentlicht: vier Gewerkschaftsvorsitzenden, neben einem Nobelpreisträger, führende Vertreterinnen und Vertreter der Frieden

mehr ...

Termine

04. Aug

Fahrrad-, Reit- o.ä. Tour

FriedensFahrradtour NRW 2018

Innenstadt, Münster

Kampagnen und Aktionen

Kampagne

Wir fordern: Abrüsten statt Aufrüsten

Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln, auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung (BIP). So wurde es in der NATO vereinbart. Zwei Prozent, das sind mindestens weitere 30 Milliarden Euro, die im zivilen Bereich fehlen. Wir fordern: Keine Erhöhung der Rüstungsausgaben!

FriedensForum

Andreas Zumach

INF-Vertrag

Sorge vor einem neuen atomaren Wettrüsten in Europa

Vor 30 Jahren einigten sich die USA und die Sowjetunion, atomare Mittelstreckenwaffen zu vernichten. Doch der INF-Vertrag wackelt.

erschienen in: FF 3 / 2018
Reiner Braun

Aufruf „abrüsten statt aufrüsten“

Weltweite Aufrüstung - weltweiter Hunger und Armut

Am 6.11.2017 wurde der Aufruf „abrüsten statt aufrüsten“ veröffentlicht. Die ca.

erschienen in: FF 1 / 2018
  •  
  • 1 von 2

Friedensorganisationen

Für diese Filtereinstellung wurde kein Ergebnis gefunden.

ReferentInnen

Für diese Filtereinstellung wurde kein Ergebnis gefunden.