Die Kampagne „MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien“ fordert von den Abgeordneten des Deutschen Bundestages:

  • Keine Verlängerung des Bundeswehrmandates für Syrien.
  • Friedensprozess unter UN-Verantwortung stärken - Zivilgesellschaft einbeziehen.
  • Humanitäre Hilfe aufstocken - Zivile Konfliktbearbeitung ausbauen.

Die Vision der Kampagne: Ein Paradigmenwechsel in der Außenpolitik
Unsere langfristige Vision ist ein Paradigmenwechsel in der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik: Weg von der kurzsichtigen, destruktiven Politik der militärischen Auslandseinsätze hin zu einer konstruktiven, gewaltarmen, auf Zivile Konfliktbearbeitung setzenden, partnerschaftlichen Ausrichtung. Die Kampagne „MACHT FRIEDEN“ soll ein Baustein auf dem Weg dorthin sein, der – so hoffen wir – größere Veränderungen in Gang setzen kann.

Jetzt mitmachen - Aktionen der Kampagne

  • Folgt der Kampagne auf Facebook
  • Organisiert eine Infoveranstaltung oder eine Podiumsdiskussion mit euren Bundestagsabgeordneten und diskutiert zivile Alternativen zum Militäreinsatz in Syrien.
  • Schreibt euren Wahlkreisabgeordneten und fordert eine Positionierung von ihnen vor der Abstimmung über die Mandatsverlängerung im Dezember.
  • Beteiligt Euch an der bevorstehenden Aktionswoche
  • und, und, und… Eurer Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Alle Weiteren Informationen findet Ihr auf der Website der Kampagne.