Hier finden sich alle Aktuelles-Beiträge, Termine, Kampagnen, Aktionen und Artikel aus dem FriedensForum zum Thema "Syrien".

Aktuelles

12. Dezember 2017 | Friedensbewegung, Syrien, Zivile Konfliktbearbeitung

Syrienmandat der Bundeswehr zum zweiten Mal verlängert

Entscheidung im Bundestag

Die vom Netzwerk Friedenskooperative mitgetragene Kampagne „MACHT FRIEDEN.“ bedauert das Abstimmungsergebnis und erneuert ihre Forderung nach einem Ende des Bundeswehreinsatzes in Syrien

mehr ...
07. Dezember 2017 | Atomwaffen, Friedensbewegung, Syrien

Nein zum Bundeswehreinsatz in Syrien + Aktionskonferenz atomwaffenfrei.jetzt und Friedensnobelpreisverleihung + neue Materialien + Unterstützung durch Marcel + Jahresrückblick 2017

Newsletter Dezember 2017

Mit unserem Dezember-Newsletter wollen wir ein letztes Mal in diesem Jahr über unsere und die Aktivitäten der Friedensbewegung informieren.

mehr ...
06. Juni 2017 | Atomwaffen, Friedensbewegung, Militarisierung, Syrien, Zivile Konfliktbearbeitung

Newsletter Netzwerk Friedenskooperative Mai 2017

FriedensForum 3/2017 + Kein Tag der Bundeswehr + K. Wecker in Büchel + Praktikumsbericht Kathi

In unserem Mai-Newsletter wollen wir Dich über das neu erschienene FriedensForum, die Protestaktionen gegen den „Tag der Bundeswehr“ und das Konzert von Ko

mehr ...

Termine

24. Jan

Vortrag / Diskussion

Neben-Kriegsschauplätze: Die unmittelbare Nachbarschaft des Syrienkonflikts

Uni Hamburg, Hauptgebäude, Flügel Ost

02. Feb

Vortrag / Diskussion

Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns.

Heinrich-Fries-Haus, Heilbronn

05. Feb

Vortrag / Diskussion

Die den Sturm ernten – wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte

Ev. Gemeindesaal, Hochheim

07. Feb

Vortrag / Diskussion

Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte

Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI) Heidelberg
  •  
  • 1 von 4

Kampagnen und Aktionen

Jetzt unterzeichnen Nein zum Bundeswehreinsatz in Syrien
Aktion

Jetzt unterzeichnen: NEIN zum Bundeswehreinsatz in Syrien - JA zu zivilen Lösungen!

Wir fordern alle Abgeordneten des Deutschen Bundestages auf: Stimmen Sie gegen die Verlängerung des Bundeswehrmandats für Syrien! Erhöhen Sie stattdessen die humanitäre Hilfe für die Menschen in Syrien! Bauen Sie die Möglichkeiten der Zivilen Konfliktbearbeitung aus!

Kampagne

MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien

Die Kampagne „MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien“ fordert von den Abgeordneten des Deutschen Bundestages: Keine Verlängerung des Bundeswehrmandates für Syrien.

  •  
  • 1 von 4

FriedensForum

Elise Kopper, Philipp Ingenleuf

Proteste in Berlin und neues Aktions-Set

Verlängerung des Syrienmandats der Bundeswehr

Bundeswehrmandate werden normalerweise für ein Jahr erteilt; alle 12 Monate muss der Bundestag also neu über ihre Verlängerung abstimmen.

erschienen in: FF 1 / 2018
Philipp Ingenleuf, Elise Kopper

Konferenzbericht

Zivile Lösungen für Syrien

Viele Fragen, viel Wissen und viel Engagement für Frieden in Syrien hatten die mehr als 50 TeilnehmerInnen der Aktionskonferenz „Zivile Lösungen für Syrien – Was können wir als Friedensbewe

erschienen in: FF 4 / 2017
  •  
  • 1 von 30

Friedensorganisationen

"Freundschaft mit Valjevo e.V." ist die lokale Friedensgruppe im Landkreis Pfaffenhofen. Sie hat sich 1999 anlässlich des Nato-Krieges gegen Jugoslawien gebildet. Der gemeinnützige Verein verbindet Friedensarbeit mit humanitären Hilfe für die Opfer von Kriegen, ethnischen Säuberungen und "Wirtschaftssanktionen". Der Verein engagiert sich für Flüchtlinge und ermöglicht jedes Jahr Schülergruppen aus der 1999 stark bombardierten serbischen Stadt Valjevo einen Besuch in Oberbayern. Bekannt wurde er u.a. durch die Organisierung von Hilfstransporten und die Behandlung schwer kranker Kinder aus dem Irak und Syrien in Deutschland.

Kontakt:
Bernd Duschner
 

http://www.freundschaft-mit-valjevo.de/wordpress/ Samhofstr. 2a, 85276 Pfaffenhofen, bernd [at] freundschaft-mit-valjevo.de, : 0171/3374658

Das Netzwerk Friedenskooperative ist eine Organisation innerhalb der Friedensbewegung und setzt sich für eine friedlichere und gerechtere Welt ein.

Das Netzwerk Friedenskooperative entstand 1989 aus dem Koordinierungsausschuss der Friedensbewegung. Es ist Informationsbüro und Knotenpunkt für die Friedensbewegung, Unterstützt Kampagnen sowie Aktion und ist Herausgeber des Magazins „FriedensForum“. Die Friedenskooperative sieht sich als Netzwerk für außerparlamentarische Aktionen und „Politik von unten“ sowie als informellen Dachverband für die Friedensbewegung.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

http://www.friedenskooperative.de Römerstr. 88, 53111 Bonn, friekoop [at] friedenskooperative.de, : 0228 / 692904, : 0228 / 692906

ReferentInnen

Elise Kopper
Themen: Gender und Frieden, Syrien, Zivile Konfliktbearbeitung

Elise Kopper

Schwerpunkt(e)
  • Zivile Konfliktbearbeitung
  • Gender und Frieden
  • Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik/Friedenspolitik
  • Syrien
Funktion
  • Mitglied des Vorstands im Bund für Soziale Verteidigung e.V.
  •  
  • 1 von 6