Termin

Montag, 6. August 2018 - 18:00

Gedenkveranstaltung "Hiroshima und Nagasaki zum Gedächtnis", 18 Uhr, Volkspark Friedrichshain an der Weltfriedensglocke am Großen Teich, vorher: 8.15 Uhr, Läuten der Weltfriedensglocke Berlin, anlässlich des 73. Jahrestages der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki; 18 Uhr, Eröffnung der Gedenkveranstaltung, Eröffnung: Monika Herrmann (Bezirksbürgermeisterin Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg), Hauptredner: Otfried Nassauer (Leiter Informationszentrum für Transatlantische Sicherheit -BITS-), verlesen der Grußbotschaft des Bürgermeisters von Hiroshima [Grußwort siehe hier], Kulturelle Beiträge: Fr. Beate Gatscha Taikotrommeln, und Hr. Kazuma Glen Motomura Tanz, [Flyer siehe hier], VA: "Bündnis 6. August" (= Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Deutscher Friedensrat, Deutsch-Japanisches Friedensforum Berlin, Friedensglockengesellschaft Berlin, Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung -IPPNW-)

Veranstaltungsort

Volkspark Friedrichshain, Berlin
Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin
Deutschland

Bundesland

Berlin

Themen

Veranstaltungsart

Gedenkveranstaltung

Veranstalter

IPPNW
Körtestr. 10
10967 Berlin
Deutschland

E-Mail

kontakt [at] ippnw.de

Telefon

030/698074-0

Fax

030/6938166