Termin

Montag, 2. April 2018 - 11:00

Marburger Osterspaziergang 2018 "Frieden schaffen ‐ Abrüsten statt aufrüsten -­ Für eine neue Entspannungspolitik", Start/Treffpunkt: 11 Uhr, Deserteurdenkmal, Frankfurter Str., Redner*innen: Jan Schalauske (MdL Die Linke [Redetext siehe hier]), Lukas Wunsch (DIDF-­‐Jugend Marburg), anschl. Gang zur Kundgebung: 12.30 Uhr, "Kriegsdenkmal“, Schülerpark, Redner*innen: Claudia Haydt (Friedensaktivistin und Mitbegründerin der Informationsstelle Militarisierung -IMI-), Pfarrerin Katja Simon (Universitätskirchengemeinde Marburg), PD Dr. Maximiliane Jäger-­‐Gogoll (u.a. Mitglied im Beirat Kunstwettbewerb Gedenkinstallation für die Opfer der "Marburger Jäger“ im  Schülerpark), Mod.: Ralf Schrader, Abschlussveranstaltung mit Mittagessen: Evang. Jugendhaus Compass, Deutschhausstr., [Flyer siehe hier], VA: Friedenspolitischer Gesprächskreis des DGB Marburg-Biedenkopf und das Bündnis 'Nein zum Krieg' [Pressekontakt: Wolfgang Garber, 0176/60892126]

Veranstaltungsort

Deserteursdenkmal, Marburg
Frankfurter Str,
35037 Marburg
Deutschland

Bundesland

Hessen

Themen

Veranstaltungsart

Demonstration / Kundgebung

Veranstalter

Marburger Bündnis 'Nein zum Krieg'
c/o Gewerkschaftshaus Marburg
Bahnhofstr. 6
35037 Marburg
Deutschland

Bundesland

Hessen