Hier finden sich alle Aktionen, Kampagnen, Termine und Artikel aus dem FriedensForum zu dem ausgewählten Thema.

Aktuelles

16. Dezember 2020 | Abrüstung, Drohnen, Friedensbewegung

Mit deiner Unterstützung feiern wir und die Friedensbewegung weitere Erfolge!

Großer Erfolg: Bewaffnung von Drohnen verhindert!

Feiern wir die Erfolge und positiven Meldungen, denn schlechte Nachrichten gab es in diesem Jahr genug: Die Bewaffnung der Bundeswehr-Drohnen konnte (vorerst) verhindert werden!

mehr ...
Das Netzwerk Friedenskooperative dankt für eure Unterstützung!
09. Dezember 2020 | Abrüstung, Friedensbewegung

Abgeschlossen: Unterschriftenaktion "Geld für Gesundheit statt für Rüstung!"

Haushalts- und Verteidigungsausschuss informiert

Wir bedanken uns vielmals bei den 5.921 Unterzeichner*innen (5.152 online; 769 offline) der Unterschriftenaktion "Geld für Gesundheit statt für Rüstung".  Wir haben den Verteidigun

mehr ...
Schiebt die SPD der Anschaffung von Kampfdrohnen doch noch einen Riegel vor?
08. Dezember 2020 | Abrüstung, Drohnen

Doch keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr?

Neue Podcast-Folge erschienen

Kommt die Kampfdrohne für die Bundeswehr? Wenn es nach dem SPD-Parteivorsitzenden Norbert Walter-Borjans geht, ist die Zeit für die Entscheidung noch nicht gekommen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". In der aktuellen Folge des Podcasts haben wir mit Marius Pletsch (IMI/DFG-VK) über die Drohnendebatte geredet.

mehr ...

Termine

18. Apr

Kongress / Konferenz / Tagung

Aktionsberatung „abrüsten jetzt“

Gewerkschaftshaus, Frankfurt

29. Apr

Demonstration / Kundgebung

Friedenswanderung "Frieden in Bewegung"

Innenstadt, Hamburg

Kampagnen und Aktionen

Rüstungsexportkontrollgesetz jetzt!
Aktion

Appell an den Deutschen Bundestag: Rüstungsexportkontrollgesetz jetzt!

Deutschland gehört seit Jahren zu den Top 5 der größten Waffenexporteure der Welt. Um diese Rüstungsexportpolitik zu stoppen, müssen wir JETZT aktiv werden!

Kampagne

Wir fordern: Abrüsten statt Aufrüsten

Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln, auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung (BIP). So wurde es in der NATO vereinbart. Zwei Prozent, das sind mindestens weitere 30 Milliarden Euro, die im zivilen Bereich fehlen. Wir fordern: Keine Erhöhung der Rüstungsausgaben!

  •  
  • 1 von 7

FriedensForum

Initiativen
Reiner Braun

„Abrüsten statt aufrüsten“

Aktionstag am 5. Dezember 2020 – Auftakt zu mehr gemeinsamen Engagement

Mit mehr als 100 Veranstaltungen und mehreren tausend Teilnehmer*innen war der Aktions- und Protesttag der Initiative „abrüsten statt aufrüsten“ – unter den schwierigen Corona - Bedingungen – ein g

erschienen in: FF 2 / 2021
Im Blickpunkt
Anna Hauschild

Ein Meilenstein der globalen Friedensbewegung

Atomwaffen werden völkerrechtswidrig

Der Widerstand gegen die katastrophalen Folgen von Atomwaffen begann vor 75 Jahren mit den Überlebenden von Hiroshima und Nagasaki.

erschienen in: FF 1 / 2021
  •  
  • 1 von 48

Friedensorganisationen

Das Netzwerk Friedenskooperative ist eine Organisation innerhalb der Friedensbewegung und setzt sich für eine friedlichere und gerechtere Welt ein.

Das Netzwerk Friedenskooperative entstand 1989 aus dem Koordinierungsausschuss der Friedensbewegung. Es ist Informationsbüro und Knotenpunkt für die Friedensbewegung, Unterstützt Kampagnen sowie Aktion und ist Herausgeber des Magazins „FriedensForum“. Die Friedenskooperative sieht sich als Netzwerk für außerparlamentarische Aktionen und „Politik von unten“ sowie als informellen Dachverband für die Friedensbewegung.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

http://www.friedenskooperative.de Römerstr. 88, 53111 Bonn, friekoop [at] friedenskooperative.de, : 0228 / 692904, : 0228 / 692906

ReferentInnen

Für diese Filtereinstellung wurde kein Ergebnis gefunden.