Hier finden sich alle Aktionen, Kampagnen, Termine und Artikel aus dem FriedensForum zu dem ausgewählten Thema.

Aktuelles

15. November 2018 | Abrüstung, Friedensbewegung, Rüstungsexporte

Neues FriedensForum zu "Rüstungsexporte stoppen!" +++ 3.000 Unterschriften für ein Waffenexportverbot für Saudi-Arabien +++ Rückblick Aktionstage für Abrüstung

Newsletter November 2018

100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges scheint die Menschheit aus dieser schrecklichen Erfahrung mit Millionen von Toten nicht viel gelernt zu haben: So gut wie alle Sta

mehr ...
Newsletter Oktober 2018
05. Oktober 2018 | Abrüstung, Friedensbewegung, Friedensdekade, Syrien

Leitfaden für Friedensgruppen erschienen + MACHT FRIEDEN-Aktion am 8.10 in Berlin + Aktionstage für Abrüstung 1.-4. November + Friedensdekade 11.-21. November

Newsletter Oktober 2018

In den kommenden Wochen wird es wieder zahlreiche Aktivitäten der Friedensbewegung geben. Am kommenden Montag wird z.B. die Kampagne „MACHT FRIEDEN.

mehr ...
20. September 2018 | Abrüstung

Lobbygespräche in Berlin für Abrüstung

90.000 Unterschriften für Aufruf "Abrüsten statt Aufrüsten"

Anlässlich der Haushaltsberatungen informierten Mitgliedes des der Arbeitsausschusses der Initiative „Abrüsten statt aufrüsten“ am 13.09.2018 die Bundestagsfraktionen über die den Stand der Untersc

mehr ...

Termine

14. Jan

Vortrag / Diskussion

Kölner Vernetzungstreffen "Abrüsten statt aufrüsten"

Friedensbildungswerk Köln

19. Jan

Vortrag / Diskussion

Abrüsten statt aufrüsten. Sicherheit neu denken

Jugendherberge Stuttgart International

10. Feb

Treffen / Beratung

Planungskonferenz/Aktionskonferenz Abrüsten 2019

Gewerkschaftshaus, Frankfurt

20. Feb

Vortrag / Diskussion

Deutschlands zukünftige Rolle in der Welt

VHS Essen

Kampagnen und Aktionen

Kampagne

Wir fordern: Abrüsten statt Aufrüsten

Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln, auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung (BIP). So wurde es in der NATO vereinbart. Zwei Prozent, das sind mindestens weitere 30 Milliarden Euro, die im zivilen Bereich fehlen. Wir fordern: Keine Erhöhung der Rüstungsausgaben!

Aktion

Bundesweite Aktionstage für Abrüstung vom 1. bis 4. November

Die Dokumentation der Aktionstage findest Du unter:

  •  
  • 1 von 2

FriedensForum

Initiativen
Redaktion FriedensForum

Abrüsten statt Aufrüsten

Über 100.000 UnterzeichnerInnen sagen „Nein“ zur Aufrüstung

Anlässlich der Haushaltsberatungen informierten Mitgliedes des Arbeitsausschusses der Initiative „Abrüsten statt Aufrüsten“ und von pax christi Bundestagsfraktionen über den Stand der beiden Unters

erschienen in: FF 6 / 2018
Philipp Ingenleuf

Abrüsten statt aufrüsten

Eine neue Abrüstungsbewegung entsteht

Der erst im Herbst 2017 gestartete Aufruf „Abrüsten statt aufrüsten“ zählt inzwischen schon mehr als 70.000 UnterzeichnerInnen.

erschienen in: FF 5 / 2018
  •  
  • 1 von 11

Friedensorganisationen

Das Netzwerk Friedenskooperative ist eine Organisation innerhalb der Friedensbewegung und setzt sich für eine friedlichere und gerechtere Welt ein.

Das Netzwerk Friedenskooperative entstand 1989 aus dem Koordinierungsausschuss der Friedensbewegung. Es ist Informationsbüro und Knotenpunkt für die Friedensbewegung, Unterstützt Kampagnen sowie Aktion und ist Herausgeber des Magazins „FriedensForum“. Die Friedenskooperative sieht sich als Netzwerk für außerparlamentarische Aktionen und „Politik von unten“ sowie als informellen Dachverband für die Friedensbewegung.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

http://www.friedenskooperative.de Römerstr. 88, 53111 Bonn, friekoop [at] friedenskooperative.de, : 0228 / 692904, : 0228 / 692906

ReferentInnen

Für diese Filtereinstellung wurde kein Ergebnis gefunden.