Termin

Samstag, 4. August 2018 - 11:00

Mahnwache zum Hiroshima-Tag 2018 "Hiroshima mahnt: Verbot aller Nuklearwaffen!", Redner*innen: Prof. Ulrich Gottstein (IPPNW-Ehrenvorstand), Stadtrat Claus Möbius, (B90/Die Grünen im Römer, Mitglied des Magistrats), Sascha Hach (Politologe, ICAN-Berlin), Philipp Jacks (DGB-Kreisvorsitzender Frankfurt), Matthias Jochheim (IPPNW-Regionalgruppe Frankfurt), Mod.: Bruni Freyeisen (Friedens- und Zukunftswerkstatt Frankfurt), Musikalischer Beitrag: Alexander Sauer, Trompete, 11 Uhr, an der Paulskirche, [Flyer siehe hier], VA: Frankfurter Friedenstreff, Friedens- und Zukunftswerkstatt

Veranstaltungsort

Paulskirche, Frankfurt
Paulsplatz 11
60311 Frankfurt
Deutschland

Bundesland

Hessen

Themen

Veranstaltungsart

Mahnwache

Veranstalter

Friedens- und Zukunftswerkstatt, Frankfurt
c/o Gwerkschaftshaus Frankfurt
Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77
60329 Frankfurt
Deutschland

Bundesland

Hessen

E-Mail

frieden-und-zukunft [at] t-online.de