Am 8. Juli jedes Jahres setzen bundesweit Bürgermeister und Bürgermeisterinnen vor ihren Rathäusern ein sichtbares Zeichen für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen.

Mit dem Hissen der Flagge des weltweiten Bündnisses der Mayors for Peace appellieren die Bürgermeister für den Frieden an die Staaten der Welt, Atomwaffen endgültig abzuschaffen.

Kampagnen und Aktionen

Flaggentag 2018
Aktion

Flaggentag 2018

Städte und Gemeinden für eine atomwaffenfreie Welt

Aktion

Flaggentag 2017: Am 7. Juli Flagge zeigen!

Städte und Gemeinden für eine atomwaffenfreie Welt

FriedensForum

Schwerpunkt
Bettina Theek

Liberale Traditionen nicht völlig verschüttet

Eine normale Einwanderung ist faktisch nur noch aus anderen EG-Ländern per Hei­rat oder auf dem Weg der Familienzu­sammenfüh­rung möglich.

erschienen in: FF 3 / 1994

Friedensorganisationen

Das Netzwerk Friedenskooperative ist eine Organisation innerhalb der Friedensbewegung und setzt sich für eine friedlichere und gerechtere Welt ein.

Das Netzwerk Friedenskooperative entstand 1989 aus dem Koordinierungsausschuss der Friedensbewegung. Es ist Informationsbüro und Knotenpunkt für die Friedensbewegung, Unterstützt Kampagnen sowie Aktion und ist Herausgeber des Magazins „FriedensForum“. Die Friedenskooperative sieht sich als Netzwerk für außerparlamentarische Aktionen und „Politik von unten“ sowie als informellen Dachverband für die Friedensbewegung.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

http://www.friedenskooperative.de Römerstr. 88, 53111 Bonn, friekoop [at] friedenskooperative.de, : 0228 / 692904, : 0228 / 692906

ReferentInnen

Für diese Filtereinstellung wurde kein Ergebnis gefunden.