15259775377_0a3e7590f8_o

Hier finden sich alle Aktuelles-Beiträge, Termine, Kampagnen, Aktionen und Artikel aus dem FriedensForum zum Thema "Drohnen".

Aktuelles

Beteilige dich an der Mail-Aktion gegen bewaffnete Drohnen
25. Januar 2022 | Drohnen, Friedensbewegung

Kein grünes Licht für Kampfdrohnen!

Wir fordern ein Nein zur Drohnenbewaffnung.

Am 28. und 29. Januar findet die Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90 / Die Grünen statt. Dort gibt es die wahrscheinlich letzte Möglichkeit, die Anschaffung bewaffneter Drohnen für die Bundeswehr zu verhindern. Die Befürworter*innen von bewaffneten Drohnen betonen immer wieder, dass der Schutz der Soldat*innen im Vordergrund stehe. Doch was dabei konsequent außer Acht gelassen wird, sind die hohen Zahlen ziviler Opfer. Um bewaffnete Kampfdrohnen zu verhindern, müssen wir JETZT aktiv werden!

mehr ...
Keine Bewaffnung der Bundeswehrdrohnen!
22. November 2021 | Drohnen

Keine Bewaffnung der Bundeswehrdrohnen

Mailaktion an Ampelkoalition

Da inzwischen die Gefahr deutlich wird, dass die Ampelkoalition in Sachen Drohnenbewaffnung auf Grün schalten will, hat sich der "Arbeitskreis gegen bewaffnete Drohnen" mit

mehr ...
Hurra, eine neue Folge ist erschienen!
14. Juni 2021 | Atomwaffen, Bundestagswahlen 2021, Drohnen

LIFEHACK PEACE #15: Friedenspolitik im Zukunftsprogramm der SPD

Neue Podcast-Folge mit Dr. Ute Finckh-Krämer erschienen

Was ist aus der SPD-Forderung zum Beobachterstatus Deutschlands bei der AVV-Mitgliedsstaatenkonferenz geworden?

mehr ...

Kampagnen und Aktionen

Keine deutschen Killer-Drohnen!: Aktionsideen der "Drohnen-Kampagne"
Aktion

DROHNEN-KAMPAGNE: Aktionsideen für die Aktionswoche 20. bis 27. Januar 2022

Die Bewaffnung von Drohnen für die Bundeswehr bleibt umstritten! Beim digitalen Bundesparteitag (BDK) der Grünen am 28. und 29.

Schreibe jetzt eine Aktionspostkarte an deine Abgeordneten
Aktion

100 Milliarden Euro Rüstungsprojekt FCAS stoppen!

Wir müssen aktiv werden, um das größte europäische Rüstungsprojekt FCAS (Future Combat Air System) zu stoppen! Hinter FCAS verbirgt sich ein Rüstungsprogramm das verschiedene Waffensystem vereint und ein weiterer Schritt in Richtung vernetze und automatisierte Kriegsführung ist. Zu FCAS gehört u.a. ein neues atomwaffenfähiges Kampfflugzeug sowie bewaffnungsfähige und autonome Drohnen. Die Entwicklungskosten sollen rund 100 Milliarden Euro betragen, die sich die beteiligten Länder Deutschland, Frankreich und Spanien teilen.

FriedensForum

Keine Bewaffnung der Bundeswehrdrohnen!
Elsa Rassbach

Bewaffnete Drohnen

Ist die deutsche Drohnen-Debatte abgeschlossen?

Der bemerkenswerte Widerstand der Deutschen und Teilen ihrer politischen Vertretung gegen bewaffnete Drohnen, wozu die Friedensbewegung vieles beigetragen hat (1), ist einmalig unter

erschienen in: FF 4 / 2022
Kathy Kelly

„Don't Turn Away" - warum US-Aktivist*innen vor US-Basen demonstrieren, die bewaffnete Drohnen einsetzen

Drohnenbasen in den USA

Am 9.

erschienen in: FF 2 / 2022

Friedensorganisationen

Für diese Filtereinstellung wurde kein Ergebnis gefunden.

ReferentInnen

Shir Hever
Themen: Drohnen

Dr. Shir Hever

Schwerpunkt(e)
  • Drohnen
    • Bewaffnete Drohnen
  • Rüstungshandel / Rüstungsexporte (Schwerpunkt israelischer Rüstungshandel).

Funktion

  • politischer Ökonom und Journalist
  • Mitglied im Vorstand der "Jüdischen Stimme für einen gerechten Frieden in Nahost"

Wohnort